Posts by Mark_86

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Wenn du sowieso nur Hochgeschwindigkeitsgleise baust, kannst du eine Mod erstellen, die die Standardgleise durch Hochgeschwindigkeitsgleise ersetzt.


    Im Transport Fever 2 Hauptverzeichnis im Ordner "mods" einen neuen Ordner erstellen und ihn benennen (z.B. "mod_hgvgleise_1).

    In diesem Ordner einen Ordner "res" erstellen, in diesem einen Ordner "config" und in diesem einen Ordner "track".


    Dann unter Transport Fever 2\res\config\track die Datei "high_speed.lua" kopieren in deinen Ordner "track" und diese umbenennen in "standard.lua".


    Im Spiel dann die Mod aktivieren. Die Standardgleise sehen jetzt aus wie Hochgeschwindigkeitsgleise und haben auch die enstprechende Geschwindigkeit.

    It works for the Rungenwagen, but not for the Klondike, -> CTD :(

    But its OK, I'm gonna use the code I posted above.

    Unfortunately it didn't work. But this worked (the Rungenwagen can carry 4 cargo types):

    Code
    1. data.metadata.transportVehicle.compartments[1][1][1].capacity = 396;
    2. data.metadata.transportVehicle.compartments[1][2][1].capacity = 396;
    3. data.metadata.transportVehicle.compartments[1][3][1].capacity = 396;
    4. data.metadata.transportVehicle.compartments[1][4][1].capacity = 396;

    And for the ship Klondike, which can carry 14 cargo types (including passengers) in two compartments, this is the code needed =O;):

    Ich versuche, in TPF2 verschiedene Werte in den mdl zu ersetzen. Das funktioniert auch, ausser bei capacity. Es gibt in TPF2 Fahrzeuge mit unterschiedlichen capacity-Einträgen.

    Entweder mit compartmentsList

    Oder mit compartments

    Code
    1. compartments = {
    2. {
    3. {
    4. {
    5. capacity = 24,
    6. type = "PASSENGERS",
    7. },
    8. },
    9. },
    10. },

    Mit dem Code

    Code
    1. data.metadata.transportVehicle.compartmentsList[1].loadConfigs[1].cargoEntries[1].capacity = 396;

    lassen sich die Fahrzeuge mit compartmentsList ändern. Bei denen mit compartments funktioniert es aber nicht, ich habe auch schon diverse andere Codes versucht, aber entweder stürzt das Spiel ab oder die Kapazität wird nicht übernommen. Unter anderem versucht habe ich:

    Code
    1. data.metadata.transportVehicle.compartments.capacity = 396;
    2. data.metadata.transportVehicle.compartments[1].capacity = 396;
    3. data.metadata.transportVehicle.compartments[1].[1].[1].capacity = 396;
    4. data.metadata.transportVehicle.compartments[2].capacity = 396;
    5. data.metadata.transportVehicle.compartments[3].capacity = 396;

    Vielleicht weiss ja hier jemand eine Lösung 8)


    Hier übrigens noch der ganze Code, falls es jemanden interessiert:

    Versuche, wenn der Import eines Meshes fehlgeschlagen ist, sofort wieder das gleiche Mesh nochmals zu importieren. Manchmal funktioniert es dann. Frag mich aber nicht, wieso :D

    Vermutlich liegt es daran, dass die Kamera in der mdl so voreingestellt wurde. Ist sie im Innenraum in der oberen Ecke platziert ist sie z.B. ein wenig nach unten gekippt und nach links gedreht, damit der Innenraum schön in der Mitte zu sehen ist. Versuche mal mit Page Up/Down eine andere Kamera zu wählen, die gerade ist, falls vorhanden.

    Geschafft, ich hoffe, ich konnte alle neu in TPF2 aufgetretenen Probleme beheben (sonst werdet ihr es mir ja sicher melden:D)


    Die Transport Fever 2 Versionen meiner bisherigen Schmalspur-Mods gibts nun zum Download:


    Be 2/6 BTI/ASm/Golden Pass/ZSSK Schmalspur-GTW


    Be 4/4 FW


    Edit: Link korrigiert :whistling:

    Komisch, bei einem schnellen Test mit meinem RABDe 4/4 GFM kam es nicht zum Absturz. Ich habe bei mir die Kameras nicht demselben Mesh zugewiesen wie die Personen. Liegt es vielleicht daran?