Posts by Arkos

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    @sacrifice28 Im Steam-Workshop gibt es einen Steine-weg-Mod und einen Steine-bessere-Textur-Mod.
    Der erste macht alle Steine bis auf die am Flussufer weg und der zweite macht die übrig gebliebenen schöner, dass die nicht so weiß-grell sind.


    Ich habe eben bei Steam nach Steine u/o Stone gesucht, aber ich finde Deine angesprochene Mod nicht.
    Hast Du einen Link oder die genaue Bezeichnung dafür?
    Oder ist die schon wieder verschwunden?


    Die Steine überall sind echt nervig... Hatte mich schon gefreut, dass die endlich beseitigt werden können und finde die Mod leider nicht.. :(

    Was habt ihr eigentlich bloss immer mit den gebogenen Bahnhöfen? In der Realität gibt es die sehr selten wegen den entstehenden Lücken zwischen Wage und Bahnsteig.

    Was meinst Du denn mit Lücke zwischen Wage und Bahnsteig?
    Was ist eine Wage?
    Die wird übrigens Waage geschrieben. Aber ich verstehe nicht was eine Waage und der Bahnsteig miteinander zu tun haben, bei gebogenen Bahnsteigen. Grübel ....

    Es ist ein Bug und fertig ist.


    Meine Güte, ist doch nicht so schwer einen Zug aus dem angeklickten Depot zum Vorschein kommen zu lassen, welches die Linie des klonenden Zuges entspricht.


    Schon das Anklicken des Depots ist überflüssig, denn die Logik sagt ja wohl, dass es dieses Depot sein MUSS, weil er sonst nicht zur Linie kommt auf der das klonende Objekt fährt.


    Warum es bei qwert funktioniert und bei anderen nicht, soll sich mal UG ansehen und es klären.
    Dafür kommt garantiert ein Patch.


    Solange muss man eben neue Züge erstellen, statt sie zu klonen.

    Ich glaube das Deutschland da eh ein Sonderfall ist :whistling: Denn seit einigen Jahren gibt es wohl auch auf der Strasse vor einem Bahnübergang so zu sagen einen Durchrutschweg,

    Also in der DDR gab es das schon in den 1960er Jahren.
    Die Schranken schlossen sich, wenn der Zug in den Bahnhof fuhr. Stand er gingen sie wieder auf.

    Habe leider noch einen Bug gefunden, der etwas nervig ist, den Spielverlauf aber nicht stört.


    Sobald man vor einem Signal am Gleis bastelt, etwa eine Weiche einbaut, funktioniert das Signal nicht mehr.
    Das bedeutet, dass es keine Reaktion mehr zeigt. Kein Licht, keine Flügelbewegung.
    Die Funktion ist aber nicht betroffen. Es hilft nur abreißen und neu hinsetzen.

    @andy2612 Ich habe mir deine Screenshots mal angeschaut und mit meinem Vorgehen verglichen. Was mir aufgefallen ist, bei dir sind Linie und Depot nicht gleichzeitig markiert. Das führt dazu, dass wenn du den Zug in der Linie zum Klonen auswählst, das Depot gar nicht mehr markiert ist. Dadurch weiß das Game nicht mehr welches Depot es nutzen soll und nimmt daher wohl irgendeines.


    Ist mir auch passiert und ich dachte, daran liegt es.
    Aber es spielt keine Rolle. Das gleiche Ergebnis bekam ich, als Depot und Linie markiert waren.
    Der geklonte Zug tauchte irgendwo auf, nur nicht im markierten Depot der markierten Linie.


    Habe übrigens den Fehler gefunden, der mir immer den Pfad zur MDL-Datei anzeigte, statt nur den Infotext des Objektes.
    Es war die Mod von doug "Unlock Multiple Units".


    Nachdem ich die löschte, waren die Infotexte ohne Pfadangabe zu sehen.
    Aber das Spiel klont trotzdem weiter die Züge, wohin es will. :(


    ChrisL seine Beobachtung kann ich unterschreiben. Genau das passiert nämlich.

    Huch.. 10 Einheiten?
    Wenn eine Zugladung 300 bis 400 Einheiten umfasst, wie groß muss dann die Verladestation sein? ;)


    Ausgreift ist das echt nicht...
    Aber trotzdem danke für den Tipp... :)

    Und genau das funktioniert leider nicht. :(


    Der geklonte Zug taucht irgendwo in einem ganz anderem Depot auf, nur nicht in dem richtigen Depot. :(


    Da auch du keinen Fehler erkennen kannst, muss sich bei mir wohl was zerschossen haben.


    Ich habe, wenn ich auf eine Lok oder Bus klicke auch immer den Pfad zur mdl Datei sichtbar. Sehr, sehr eigenartig...
    Aber egal jetzt...
    Danke trotzdem für Deine Hilfe. :)

    Bei mir geht das nicht.
    Ich habe mal einen Screenshot gemacht.
    Mein Menü sieht auch anders aus, als Deines:



    Keine Ahnung was da falsch läuft.
    Aber Du siehst, ich habe alles angeklickt, was Du beschrieben hast.
    Ich gehe mal davon aus, dass Du mit "dem rechten Knopf im Fahrzeugmanager" das Augensymbol gemeint hast?


    Wo kann ich jetzt das Fahrzeug klonen? Ich muss die Linie öffnen. Dort sind die Züge drinnen. Dann klicke ich auf einen Zug, klicke klicke dann auf klonen und der Zug erscheint überall, nur nicht in dem Depot, welches angewählt wurde bzw sichtbar auf dem Schirm ist.
    Ich verstehe es nicht. :(

    Nochmal qwert, es funktioniert nicht.
    Wieso es bei Dir funktioniert, weiß ich echt nicht.


    Mit LKW und Bussen habe ich allerdings keine Probleme, wie andere hier. Nur die Züge sind nicht willig. :)


    Ah Moment....


    SICHTBARES Depot... vielleicht ist das das Geheimnis.
    Einmal funktionierte das Klonen, da hatte ich das Depot mit im Fenster.


    Ich probiere das nochmal...

    Jetzt habe ich es begriffen :)


    Ich merke das schon, dass die Güter langsam verschwinden, sobald sie eine bestimmte Menge haben.
    Bei Öl sind es ca 330 Einheiten. Rohöl ist nicht davon betroffen. Auch alle anderen Ausgangsgüter nicht.
    Auch Güter für die Stadt verschwinden... Sind auf dem Güterumschlagplatz (Zug -> LKW) mehr als ca 20 Einheiten vorhanden, nehmen diese auch langsam ab.
    Dabei erscheint immer das i im Kreis.


    Ich meine, dass da mehr als 20 Einheiten auf das Verladen mit dem Lkw warten, passiert doch immer, sobald mehr als 20 Einheiten per Zug angeliefert werden.
    Mh.... scheint mir unausgereift. Wäre vielleicht sinnvoll (warum auch immer), ab 200 oder 300 Einheiten.
    Oder je nachdem, wie viel der Zug maximal anliefern kann. Wenn bei der nächsten Zuglieferung noch nicht alles in die Stadt transportiert wurde, erst dann sollte das Verschwinden aktiviert werden. Damit muss man halt mehr LKWs einsetzen.
    So verschwindet einfach nur Ware, die man gar nicht innerhalb 1 Sekunde abtransportieren kann.


    Ich gehe mal davon aus, dass da auch noch nachgebessert wird.


    Vielleicht dürfen die Sims auch wieder Fleisch essen. Das fehlt.

    Was sollen eigentlich diese blödsinnigen Diskussionen. Die interessieren hier wahrscheinlich niemanden, denn die Antworten und Reaktionen gehen an den Themen oft völlig vorbei.

    Was meinst Du denn überhaupt?
    Dann kann das Forum bitte geschlossen werden, denn es ist zu 100% voller blödsinniger Diskussionen. :huh:


    Das Klonen funktioniert nicht so, wie es soll und das wird besprochen. Mit Tipps, wie es doch funktionieren könnte.
    Ich verstehe nicht, worüber Du Dich hier aufregst. :(

    Ich gebe nur das wieder, was man im Spiel selbst findet ;)
    Die dafür Verantwortlichen sitzen in Schaffhausen.


    Ich bin zuversichtlich, dass das nicht die letzten Features sein werden :D
    Erkenntnis der Stunde: Bahnübergänge haben jetzt auch Sound!

    Muss man da davor stehen um dies hören zu können? Was für einen Klang verursacht denn eine Schranke?


    Am zu späten schließen der Schranken wurde nichts geändert.
    Auch gibt es seit ca 1924 Halbschranken. Und sonst keine anderen.. :(


    Jaja.. ich will gar nicht meckern... Aber Schranken mit Sound sind sowas von untergeordneter Bedeutung.
    Aber gut, UG arbeitet weiter am Spiel. Das ist ja echt noch eine Baustelle... Nicht unspielbar, nein, das nicht, aber es gibt schon diverse Bugs, die einem erst auffallen, wenn man sich die "tolle Grafikbrille" mal absetzt.


    Macht aber trotzdem Spaß. :)

    Es es nicht so, dass die Ware vernichtet wird, wenn die Station überlastet ist. Das ist ja neu und perfid, denn man muss die Warenketten permanent überwachen.

    Ähm.. ich verstehe Deine Antwort im zweiten Satz leider überhaupt nicht. :(
    Kannst Du das bitte mal anders schreiben?

    Ne, haut nicht hin
    Aber mit der Mod, die die Produktion bis auf 6400 Einheiten erhöht, geht plötzlich die Post ab...
    Die Züge sind voll, die LKWs kommen kaum hinterher... und die Städter sind zufrieden...


    In TpF 2 kann man auch die Fabriken arbeiten lassen, ohne dass Endabnehmer geschaltet sind. In TpF 1 ging da gar nichts. Das hat sich geändert.. Die fertigen Produkte finden dann andere Abnehmer...
    Das kleine im Kreis zu sehende "i" zeigt ab einer bestimmten Menge an, dass diese Produkte "fremdgehen". Man muss also nicht unbedingt ausliefern.


    Hier die Mod: Industrie Kapazität (auf 6400) erhöht

    AdminEdit: Vollzitat vom vorherigen Beitrag entfernt, bitte Forenregeln beachten @Arkos
    Mfg Sebastian

    Ich vermute mal das Spiel?Was soll so eine respektlose Frage?
    Wenn man bedenkt mit welchem Abstand der Beta-Test zum Release stattgefunden hat, könnte man auch auf die Idee kommen, dass bspw. schlicht nicht die Zeit war um alle Rückmeldungen aus dem Beta-Test auch für den Release zu bearbeiten. Und das ist sicher nicht den Beta-Testern anzulasten sondern UG.

    Och, fühlt man sich auf den Schlips getreten? :(


    Es gibt echt zuviele Bugs.
    Keine Ahnung, ob UG da schlampt oder die Betatester sie nicht meldeten.


    Das hat mit respektlos nichts zu tun.
    Respekt muss man sich verdienen.
    Ich hinterfrage einfach nur.


    Aber es kann auch sein, dass der Betatest jetzt stattfindet. Mal wieder mit dem zahlenden Kunden.



    Wenn ich einen Zug klonen will, dann hat er logischerweise doch wohl die Linie und das Depot für diese Linie zu benutzen.
    Aber die Züge werden wild über die Karte geklont.
    So ist diese tolle Funktion für die Katz.


    Von den Betatestern gemeldet und von UG ignoriert?
    Ich denke nicht.


    Aber was weiß ich schon...

    Und ich begann schon an mir zu zweifeln, da qwert sein Tipp bei mir auch nicht funktionierte.


    Aber da ich doch NICHT alleine mit dem Problem bin, ist es noch ein Bug.


    Was haben die Betatester nur getestet?