Posts by easybronko

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Wenn wir Glück haben kommt Ende nächster Woche vielleicht ein Patch. Die letzten Patches kamen jeweils um den 23./24. (dez. sowie jan.) rum. Was der nächste allerdings beinhaltet..... Grosses Fragezeichen

    Die Werte müssen nicht gleich groß sein. möchtest du zb. einen Vorort zu einer Stadt bauen in der die Sims hauptsächlich wohnen setzt du einfach den ersten Wert höher und senkst die Werte für Einkaufs- und Industriegebiete runter. du solltest aber schon darauf achten, daß du auf deiner Karte insgesamt ein ausgewogenes Verhältnis hast.

    Ob deine vorhandenen Industrien die Bedürfnisse decken können am Ende wird sich zeigen. Ansonsten kannst du ja noch weiter Industrien setzten, vorrausgesetzt du hast den Debug-modus aktiviert, wie GamingPotatoes schon erwähnt hat.

    du kannst im Sandkastenmodus genauso dein Wirtschaftsspiel spielen. Die Werte im Editor sind die Basiswerte für die Stadt und werden dann entsprechend mit den %-Werten in der Stadtübersicht hochgerechnet. kleine Werte im Stadteditor = kleine Stadt und kleines Wachstum, Grosse Werte = grosse Stadt und großes Wachstum.

    Da hat TrainMatti38 recht. Im Editor kannst du noch an den Grundwerten rumspielen, wo durch Erhöhung mehr Einwohner bzw. Einkaufs-/Arbeitsmöglichkeiten einstellbar sind. Der höchste Wert dabei beträgt 800. Was du aber noch machen kannst, sind weitere Verbindungen einzurichten. Bei dir sieht man sehr gut, daß mehr Ziele per öff. Verkehr erreichbar sind als mit dem Auto. Baust du nun mehr Verbindungsstrassen erhöhst du die Anzahl Ziele für den Individualverkehr. Dadurch erreichst du auch noch weiteres Stadtwachstum. Der Editor ist aber natürlich auch eine gute Möglichkeit an den Schrauben zu drehen.

    Als diese ganze Fachsimplei.... da versteh ich reichlich wenig von, aber ich hab ne recht simple Lösung. Einfach keine Bäume auf der Karte und schon ist weitgehend Ruhe im Elektrokarton. :D


    Hab ja neu auf ner leeren Karte angefangen, Terraforming und so gemacht. Dann hab ich Bäume gepinselt. Seitdem ich die Bäume gemacht hab, ist der Rechner nurnoch am blasen, daß ich mit nem Rauschen im Ohr ins Bett gehe....

    Auch die FPS sind von knapp 80 gleich mal auf gut 30 runter gesackt. Das ganze auf einer grossen Karte, die ich bis jetzt etwas zu einem Viertel mit Bäumen angemalt habe. Ich hab noch nicht einmal Einwohner auf der Karte und auch nur 1 Zug fahren....

    Jetzt weiß ich natürlich nicht wie es sich im Vergleich verhält wenn man die Karte mit anderen Dingen zubaut, aber ich habe die Bäume im Verdacht, dass mit denen irgenwas nicht stimmt. Wie an anderer Stelle von zb Macongo ja auch schon erwähnt, ist es ja auch doch sehr verwunderlich wenn man einfach in ein kleines Stück Wald reinzoomt und man fast Panik bekommt, der Rechner würde gleich davonfliegen....

    Also ich hab ja hier etliche Tage nicht gelesen und sehe nun, man ist schon auf Seite 26 und Post 512 angelangt. Was machen Macongo und qwert ? Sie diskutieren hier immer noch wer denn jetzt auf dem richtigen Standpunkt steht. Mal ganz ehrlich. Ihr habt doch nicht alle Latten am Zaun.....

    Und bevor ich jetz evtl. hier wieder angespuckt werde... ich hab nen Helm auf mit Vollgesichtsschutz. Mir egal, macht was ihr macht, aber irgendwann müsst ihr doch angefangen haben euch im Kreis zu drehen. :):S:):S

    Auch heute hatte ich wieder Zeit der Kreativität freien Lauf zu lassen. Ich muss sagen, es war eine gute Idee, mal eine Karte so aufzubauen. Die letzten Wochen, hat mir nichts so richtig zugesagt und ich hatte etwas die Lust am Spielen verloren.

    Die drei Orte dienen erstmal nur als Anhaltspunkt für Ortschaften. Was daraus wird, wird sich noch zeigen. Ansonsten waren heute landwirtschaftliche Flächen angesagt... is ja Schwerstarbeit so viele Felder zu erstellen, geschweige denn, daß da ja noch zig fehlen. Ist jetz alles zwar noch nicht haarklein ausgeschmückt, aber damit möchte ich mich in Moment auch noch garnicht beschäftigen.


    Landschaftlich gefällt es mir jetzt schon sehr viel besser und ich finde das Ergebnis der letzten drei Tage kann sich schon sehen lassen. In der Gegend hätte ich auch wohl gerne ein Häusschen stehen :love:

    Heute gabs nen Rundflug von der Landschaftbehörde um mal zu schauen was ich aus der anvertrauten Gegend mache. Die haben mir direkt ein Foto per Email geschickt. Schick schick. :)

    Außerdem bin ich mal auf die Felder raus gefahren und war auch oben am Steinbruch Riese. Das hat auch zwei schöne Fotos gebracht.






    Ein bisschen weiter gebastelt und die begonnenen Hügelketten ausgearbeitet und mit Bäumen versehen. Bäume sind der Tod fürs Spiel.....die Graka fing an reichlich mehr zu blasen.

    Das ausarbeiten der Hügel hat soweit sehr gut geklappt. Im Hintergrund auf dem einen Bild sieht man auch schon den Steinbruch der Firma Kalkstein Riese,der dort entsteht.



    Halli Hallo. Hier möchte ich euch die Baufortschritte meiner neuen Karte zeigen. Ich habe mit einer komplett leeren, glatten Karte angefangen und versuche jetzt erstmal ein ganz grobes Terraforming zu basteln. Flüsse und einen See habe ich auch schon hinzugefügt. Desweiteren hab ich mir auch erstmal grob die wichtigsten Schienen gebaut, damit ich mir die Karte besser einteilen kann und weiss, wo es lang gehen soll. Städte baue ich erst wenn ich mit dem Terraforming des Bereichs fertig bin, bringt ja sonst nix. Ob ich diesmal mit oder ohne KI spiele, weiss ich noch nicht. Vielleicht wird es auch ein Mischform.

    Mal schauen was sich so mit der Zeit daraus ergibt. Bin selber gespannt wo die Reise noch hingeht....


    Ihr dürft auch gerne Ideen,Tips,Meinungen hier lassen.


    Gruß Easybronko



    Blick über die halbe Karte und erster Blick aus der Mitfahrtperspektive

    Supi. Nachdem ich mal das neueste Gimp installiert habe, hats dann auch mit entsprechendem Abspeichern geklappt. Vielen Dank. Die Flüsse sehen zwar erstmal seeehr bescheiden aus, aber das muss man dann halt alles im Editor nacharbeiten....

    Danke für deine Antwort. dann kommen wir ja da aufs gleiche raus. Ich habs gestern halt mit Gimp versucht. hab dann einfach mit Schwarz auf der transparenten Ebene nachgemalt. Aber irgendwie wollts das ganze nicht im Karteneditor öffnen, da er meckert es wäre kein Graustufenbild. Villeicht muss ich tatsächlich eine Farbe aus der Heightmap mit der Pipette picken, aber ich bekomme es nicht hin dann auch in der Farbe zu zeichnen... Vielleicht kann mir das jemand erklären....kenne mich mit Gimp nicht wirklich aus.....

    Ich weiss auch nicht was manche haben bzw. woran es liegt könnte (hab von sowas einfach keine Ahnung). Ich konnte zumindest bei mir seit der Umstellung überhaupt keine Probleme feststellen, daß irgendwas nicht funktioniert. Da fragt man sich doch liegts am Forum/Team oder an den Rechnern gewisser User...

    welche Pixelgrösse hast du denn so gewählt zum nachzeichnen ? Ich mache das auch gerade deinem Tip nach, habe aber nur 2-3pix Stiftgrösse.... reicht da für fahrbare gGwässer oder arbeitest du das dann später im Karteneditor passend ? Ich habe aber auch ein recht grosses Gebiet und meine Gewässer sind entsprechend auch nur so breit zum nachzeichnen...