Posts by tempelhofer

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    was meinst du mit Einstellung des Speichers?

    Man hat die Möglichkeit in Windows die Art und Umfang der Speicherverwaltung (zB ob dynamisch von Win bestimmt oder ich lege selbe fest wieviel) festzulegen.Mit deiner CAM-Software hat Du zudem ein recht gutes Tool um Dir die nötigen Hardware Daten als Ergänzung anzeigen zu lassen. Schau doch einfach mal druch wie sich deine Speicherbelegung beim Spielablauf verhält. Der Hinweis mit zuviel Mods sollte dabei auch BEachtung finden.Ich musste auch einige rausnehmen, da sonst alleine meine Startzeit (TPF1) überirdisch lang wird.

    Hast du dir mal über die Windoofs hauseigenen Tools angeschaut wie deine Speicherbelegung, während Du das Spie lam laufen hast, ist? Wenn nicht, dann ruf Dir deinen Task-Manager auf und schau unter Leistungen und Ressourcenmonitor. Ich habe da in w7 so, weiss nicht welches System du benutzt, aber es müsste ähnlich zufinden sein.

    Es z.B. wäre es gut zu wissen, welches Betriebssystem Du benutzt und was nebei alles läuft. Wie sind Deine Einstellungen hinsichtlich des Speichers? Ein Memoryfehler entsteht in der Regel durch schadhafte Speicher oder zuviel Programme die gleichzeitig laufen, durch eventuelle schlechte Systemeinstellungen, was die Speicherbenutzung zulässt.

    Darf ich mal eine Anregung stellen ein Gedanken äußern? Das Urheberrecht ist leider etwas kompliziert in Deutschland. Im Regelfall gilt in Deutschland, dass bei Modifikationen für Spiele, sofern der Spieleentwickler dem Modifizieren im Besondere oder Allgmeinen, per Lizenz zugestimmt hat, das Urheberrecht beim Modder liegt. Dieses bedeutet, dass der Modder speziell bei Modifikationen ein Recht hat Bearbeitungen zu untersagen §23 UrhG. Die Frage die sich später,bei Weiterentwicklung der zugrunde liegenden Hauptsoftware immer stellt, in wie fern ist eine Anpassung noch eine Bearbeitung und nicht eine Neuschöpfung. Sofern ich das mitbekommen habe ( und bitte mich zu korrigieren wenn ich da etwas Falsches behalten habe), wenn mehr als 50% des Kerns des Ursprungswerkes verändert wurden bzw.neu erstellt werden mussten, z.B. weil eine neue Version einer Software alte Programminhalte nicht mehr zu lässt und zu dem eventuell auch noch Funktionserweiterungen stattgefunden haben oder nötig waren, spricht man von eine kompletten Neuschöpfung wofür keine Zustimmung zur Bearbeitung notwendig wäre, da es eine Neuschöpfung ist. Frage wäre also, ist das reine Konvertieren also das Anpassen eine reine Bearbeitung? JA, aber gilt das auch wenn,wie in diesen Fällen, neben Grafiken auch Codes und Funktionen verändert wurden?

    Natürlich finde ich persönlich es mehr als Richtig und zum guten Ton gehörend, den Originalschöpfer um seine Zustimmung zu bitten und ihn dahingend anzusprechen. Meine Einlassung war in die Richtung gedacht, das Modder nicht mehr aktiv in der Community oder generell bei der Software aktiv sind. Somit keine Erreichbarkeit hergestellt werden kann. Ich finde es schade das viele gute Dinge nicht mehr weiterentwickelt oder nochmal aufgelegt werden, weil ein Modder nicht mehr aktiv ist oder mit seinem Ego kämpft (ich meine nicht das er zuvielzutun hat,weil dann kann man ja drüber reden). Es war und ist nur mal ein Gedanke, ich bin kein Jurist, eventuell ist ja ein Jurist unter uns der da Weiterhelfen könnte.

    Schick und wirkt sehr natürlich. Kann mir vorstellen hats Du bestimmt einfach nur nebenbei gemacht. Wenn ich daran denke wie lange ich manchmal für Kleinigkeiten auf meiner Map brauche, damit es mir gefällt,will ich garnicht wissen wie lange Du für ein vermeintlich einfach aussehendes Asset brauchts.

    Hier mal Impressionen von einer Ecke für die ich gestern doch fast 3 Stunden gebraucht habe. bis ich es soweit gut fand. Alleine das Schottern hat ewig gedauert ;)




    Was mich immer etwas ärgert ist der Zustand, das man beim Screenmachen nie sieht was das Programm am Ende rausnimmt.Wie in diesem Fall es fehlt im Hintergrund.Schade um solche Screens.


    Für Kommentare und Feedbacks bin ich immer zu haben.

    Nebenbahnromantik


    Habe in den letzten Tage auf meiner aktuellen Map, eine kleine Nebenbahn für den Holztransport erstellt (2 Bahnhöfe) Da ich kein Material für eine Schmallspurbahn hatte, Ausführung in Regelspur.


    Blick vom ersten Bhf auf die Waldtrasse Richtung Endbhf.


    Blick von der Abstellgruppe in Richtung Endbahnhof.


    Wie immer freue ich mich über Kommentare und Feedbacks (auch Likes) :)