Posts by Crailsheimer

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Hallo MaikC, hallo auch allen anderen,


    ich wollte nur kurz zurückmelden, dass mit dem Update auch bei mir das Problem mit den Spitzenlichtern bei der 143 behoben ist und sie so leuchten, wie sie sollen :)

    Vielen Dank für Deinen / Euren Support und die schnelle Behebung des Fehlers.


    Mit den besten Grüßen,

    der Crailsheimer

    Hi Crailsheimer : Ersetze in den materials mal bitte folgende Datei mit meiner (mach vom Original aber vorsichtshalber ein backup):

    Hallo Skyjoe und MaikC,


    vielen Dank für Eure Mühe und Eure Unterstützung, leider hat auch das Ersetzen der Datei nicht zum Erfolg geführt... Kein Unterschied - siehe Bild...



    Hat denn noch jemand das Problem mit den Spitzenleichtern der BR 143 oder tritt das nur bei mir auf?


    Beste Grüße und einen schönen Abend Euch allen,

    der Crailsheimer

    Hallo Skyjoe ,


    vielen Dank für den Tipp, aber auch das hat keine Auswirkungen. Ich hab die Werte zuerst auf "9,9,9" und dann auf "1,1,1" geändert, keine Veränderung. Es muss wohl an etwas anderem liegen.

    Im Vergleichsbild mit der BR 151 sieht man sehr schön den Unterschied. Während die Lichter der BR 151 zwar deutlich sichtbar leuchten, aber nicht "blenden", überstrahlen die der BR 143 fast die Front der Lok:


    MaikC

    Die Mod heißt Quick Lighting Glow override for Stable Patch 31921 und wurde zwischenzeitlich wieder entfernt, nachdem sie keinen Effekt gezeigt hat.


    Danke Euch für Eure Tipps und Bemühungen!

    Der Crailsheimer


    Hallo MaikC,


    hier ein Bild der BR 143 mit "Flutlicht" und die dazugehörige stdout.txt.

    Ich hatte mir auch schon von Steam eine Mod heruntergeladen, welche das "glühen" der Lichter nach der Umstellung auf Vulcan beheben sollte, sie hatte keinen Effekt. Die Spitzenlichter aller anderen Fahrzeuge leuchten ganz normal.

    Vielleicht hast Du eine Idee, woran das liegen könnte?


    Vielen Dank im Voraus und Gruß,

    der Crailsheimer


    Files

    • stdout.txt

      (158.4 kB, downloaded 12 times, last: )

    Guten Abend und vielen Dank für Deine Antwort und Unterstützung.


    Laut Beschreibung der Original-Mod (Kompaktsignal-Erweiterungen) werden nur die Signalkomponenten von BR146 benötigt. Diese habe ich vor dr Konvertierung in die passenden Verzeichnisse gepackt, wo der Konverter sie erwartet, in der transfer_log.lua gibt s keine Fehlermeldungen. Weiterhin bin ich etwas verwirrt, weil auf Deinem Screenshot von Hl-Signalen die Rede ist und es hier um Kompaktsignale geht.


    Ich habe nun in der Datei "greenn.mtl" der grünen Optik den Abschnitt:

    params = {

    alpha_scale = {

    alphaScale = 1,

    },

    alpha_test = {

    alphaThreshold = 0.5,

    cutout = true,

    },


    ersetzt durch:

    params = {

    emissive_scale = {

    emissiveScale = {10,10,10},

    },


    Das bringt keinen Unterschied.

    Wenn ich dann noch type = "PHYS_TRANSPARENT", in type = "EMISSIVE" ändere, habe ich farblose, bzw. blass lila Suchscheinwerfer in den Signaloptiken...


    Das scheint leider nicht zum Ziel zu führen...

    Guten Abend,


    ich habe heute nochmal intensiv Fehlersuche betrieben und dabei festgestellt, dass der Absturz erst auftritt, nachdem ich die von der Original-Mod konvertierten Signaloptiken zur Erhöhung der Leuchtkraft der Signallichter durch die Optiken der HV 69er-Signale ersetzt habe. Dann leuchten die Signallichter zwar ordentlich hell (siehe Foto oben), aber es kommt zum Absturz, wenn man ein Karten-Overlay aktiviert.


    Kann mir bitte vielleicht jemand erläutern, wie man die Leuchtkraft der Signallichter erhöht? Ich habe selbst etwas rumprobiert, aber das hat dann farblose Suchscheinwerfer zur Folge gehabt und auch dann ist das Spiel mit oben beschriebenem Fehler abgestürzt.

    Oder kann man dies nur mit umfangreichen Modding-Kenntnissen ändern?


    Danke schonmal für Eure Hilfe


    Es grüßt,

    Der Crailsheimer

    Guten Abend zusammen,


    ich habe mich heute mal drangesetzt und für mich die Kompaktsignal-Erweiterungen von "Sebbe" für Train Fever für TPF 2 konvertiert. Das hat mit etwas Tricksen auch ganz gut geklappt und die Signale funktionieren im Spiel einwandfrei. Ein Screenshot eines konvertierten Signals habe ich mal angehängt, damit Ihr seht um welche Signale es geht.

    Leider habe ich aber nun, sobald irgendwo auf der Karte ein beliebiges Kompaktsignal gesetzt ist und ich eines der Karten-Overlays (z. B. Geschwindigkeiten oder Höhenlinien) einen Crash to Desktop mit der Fehlermeldung "Error Message: Assertion `vbo > 0' failed."


    Die stdout.txt habe ich mal angehängt.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Ich habe von Modding leider überhaupt keine Ahnung und mich bisher nur soweit eingearbeitet, dass ich konvertierte Mods zumindest ein bisschen anpassen kann.


    Vielen Dank für Eure Hilfe und einen schönen Abend,

    Der Crailsheimer

    Hallo zusammen,


    seit einiger Zeit quält mich die Frage, ob es wohl möglich ist, die komplette TPF 2-Installation von einem Laufwerk auf ein anderes zu "verschieben"?

    Hintergrund meiner Frage ist, dass ich bei der Erstinstallation nicht davon ausgegangen war, dass mich dieses Spiel so sehr begeistert und ich es daher regulär auf der Festplatte installiert habe. Nun hat mein PC auch ein recht großes SSD-Laufwerk und ich könnte mir vorstellen, dass sich die mittlerweile recht langen Lade- und Speicherzeiten verringern und auch das Spiel insgesamt flüssiger läuft, wenn es von der SSD geladen wird.


    Daher gleich zwei Fragen an die Experten hier:

    1. Ist ein solches "Verschieben" der Installation unter Beibehaltung der Spielstände und Mods denkbar? Wie ist dabei vorzugehen?

    2. Ich habe mittlerweile Ladezeiten des Spielstands von etwa 10 Minuten. Bringt das Verschieben der Installation von HDD auf SSD hier eine Verbesserung?



    Besten Dank für Eure Hilfe und Eure Antworten!

    Der Crailsheimer