Posts by plg#K

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Nun, Updates sind immer kostenlos. Das ist die Regel, nicht die Ausnahme. Also musst du es nicht fett, kursiv und unterstrichen hervorheben.

    mag ja sein, aber wenn das alles ist was dich stört - nun gut - dann schreib ich es demnächst fett, kursiv und farbig;) und wie du schon selber

    erwähnst - keine Regel ohne Ausnahme



    plg#K das letzte Update ist 4 Jahre her und da wurde nicht gemacht bezüglich Linien usw ;-)

    sorry, aber dann möchte ich das einfach mal allgemeinen Beitrag zu vorschnellen Forderungen verstanden wissen - ich leb halt nur in meiner kleinen TF2 Welt - was soll es

    da sonst noch großartiges geben:) ( hab halt nicht gemerkt es handele sich um Train Fever ):sleeping:


    Liebe Grüße

    Paul

    jetzt muss ich meinen Senf auch noch dazugeben

    auf der einen Seite wird gefordert, das spiel, man achte drauf, das spiel, solle so realistisch wie möglich sein, aber wenn ich mir den ersten Beitrag

    durchlese, denke ich, und ich komme viel mit der bahn herum, mehrere Züge einer Linie in einem Bahnhof ist mir so noch nicht untergekommen und

    wenn, dann auf den Abstellgleisen hinter dem Bahnhof wo dann z.B. mehrere Züge der Linie s5 stehen, die dann bei einer engeren Taktung mit in den

    regelverkehr übernommen werden. Und wenn ich dann weiter oben lese, aber da und da ist es so und so, mein Gott, wieviel Länder gibt es mit einer

    Eisenbahn und wieviel mögliche Unterschiede der Fahrplangestaltung und Zugbehandlung wird es da wohl geben. Ernsthaft, wenn das alles berücksichtigt

    werden soll, dann kann das Spiel erstmal eine Stunde laden um dann nach 10 Minuten den Geist aufzugeben....

    Ich habe für das Spiel glaube ich keine 50 Euro bezahlt und finde die Möglichkeit, auch Dank des unglaublichen Einsatzes der ganzen Modder vielfältige Möglichkeiten

    vor, die mir sehr, sehr viel Spiel- und Bastelfreude - manchmal auch Frust - bescheren. Also, so lange ich selber nichts zu Verbesserung des Spiels beitragen

    kann, halte ich mich mit einem "aber" ganz schön zurück. Wünsche und Anregungen sind mit Sicherheit immer erlaubt und erbeten. Und noch eins, UG hat

    mit dem letzten kostenlosen Update durch die Änderung der Linienerstellung und Beeinflussung ja wohl einiges in die Richtung getan. Ich sitze jetzt schon

    einige Zeit an einer Karte bei der es u.a. auch regelm. Überholungen und Nutzung von vielen Zügen auch in kleinen Bahnhöfen geht. Und glaub mir, diese

    Bastelei macht riesigen Spaß, vielleicht einfach mal nach Lösungen mit den vorhandenen Mitteln suchen oder sich mal ein paar der unzähligen Videos von

    Hans Dampf, Kante zocket, TrainGamer usw. ansehen. Die inspirieren nämlich auch - auch wenn man denkt, dieses Niveau erreicht man nie, braucht man

    ja auch nicht, Hauptsache Spaß - ich habe fertig8)

    Liebe Grüße

    Paul

    Hi,

    bezieht sich traffic delay auf die Züge oder die Fahrzeuge. Der eingestellte Wert ist 2500. Müsste ich den Wert erhöhen um die Verzögerung beim

    Anfahren der Fahrzeuge zu erhöhen oder?

    Danke für eine kurze Info ( und ich finde die Beschreibung der Variablen und Konstanten nicht mehr - bitte auch hierzu ein Hinweis )

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    Paul

    Hallo zusammen,

    gibt es

    a) eine Möglichkeit die Sicherheitsabfrage bzgl. Überschreiben beim speichern zu deaktivieren ( i.w. sollte man nicht tun, aber ich frage trotzdem )

    b) eine Möglichkeit die Einstellungen im HUD-Fenster (? - oben links )zu sichern, denn bei jedem neuen Laden sind die alten Einstellungen bzgl. welche Symbole angezeigt werden sollen, nicht mehr vorhanden.

    Vielen Dank für eine Info

    Gruß

    Paul

    Hi,

    wenn dem so ist, dann würde ich zunächst die entsprechenden Mods rausnehmen und dann prüfen, und dann Mod für Mod wieder aktivieren und dann sehen wo es klemmt.

    Ich bin mit dieser Vorgehensweise bisher immer gut gefahren - ist zwar evtl. nervig aber funktioniert fast ;) immer.

    Grüße

    Paul

    Hallo,

    Frage 1 - es kommen Sims mit dem Bus, gehen zum Bahnhof und zum Gleis und steigen ein? - Dann sollte eigentlich der Rückweg auch funktionieren

    Frage 2 - Linie des Zugs prüfen - dürfen Personen aussteigen, denn genau wie bei Gütern kann man das "Be- und Entladen" ausschalten.

    Frage 3 - Wollen die Sims überhaupt zu dieser Station - Anzahl Fahrgäste vorher/nachher prüfen, denn eigentlich begeben sie sich nur auf einen Weg, wenn sie das Ziel erreichen können

    Grüße

    Paul

    Guten Morgen,

    Danke für den Tip, aber funktioniert nicht so richtig. Ich habe dann zunächst eine Güterplattform gegen eine Personenplattform

    getauscht, dort eine Unterführung eingebaut, bei den anderen Personengleisen alle Unterführungen entfernt und nur die auf der

    Höhe der neuen Personenplattform übrig gelassen. An diese Plattform noch eine Treppe angefügt, soweit so gut, aber die Sims

    benutzen zwar die neue Plattform, sausen aber wie vorher über das Gütergelände.

    Gerade in kleinen Städten habe ich diese Vorgehensweise, kombinierter Personen- und Güterbahnhof gerne genutzt, aber das

    Verhalten der Sims ist mir nie aufgefallen.

    So, jetzt zur Lösung, Ich habe das Cargogleis abgerissen und die dazugehörigen Plattformen und Gebäude ebenfalls und dann

    einen eigenständigen Güterbahnhof gebaut. Und schon halten sich alle an die Regeln:).

    Euch allen noch einen schönen Tag und viele Grüße

    Paul

    Hallo zusammen,

    es handelt sich hierbei um einen kombinierten Personen- und Güterbahnhof ( Übersicht ). Ich habe mich gewundert, warum plötzlich die Sims zum Güterbahnhof gehen.

    Bis ich bemerkte, sie begeben sich auf direktem Wege über die Güterplattform ( Abtauchen ) zu ihrem Abfahrtsgleis ( Gleis 4 - Auftauchen ). Der umgekehrte Weg wird

    auch bei Bedarf gerne genommen. Stört es mich - ein wenig, da es schon verwirrend ist, wenn da zwischen den Kisten Personen ohne Befugnis auftauchen. Ich denke,

    eine Lösung zu dieser Konstellation ohne großartige Umbauten gibt es wohl nicht, oder?

    Grüße

    Paul

    Guten Morgen Allerseits,


    den von Sven Rose geschilderten Effekt kann ich nicht nachvollziehen, allerdings,

    wenn man eine Hauptverbindung unterbricht, drehen die in der Nähe befindlichen Fahrzeuge sind nicht um, sondern

    bleiben einfach stehen, dahinter bildet sich dann ein Stau. Wenn man dann die Lücke schließt passiert erstmal

    lange nichts. Bei Umstellung auf schnellen Vorlauf passieren folgende Szenarios

    a) das erste Fahrzeug fährt weiter und der Stau löst sich auf

    b) das erste Fahrzeug dreht um und er Stau löst sich auf

    c) das erste Fahrzeug wird gelöscht und der Stau löst sich auf und

    d) die Fahrzeuge setzen sich in Bewegung und werden am Punkt vom ersten Fahrzeug gelöscht

    Fahrzeuge, die sich nach wieder schließen der Strecke auf den Weg gemacht haben sind davon nicht betroffen.

    Das kann man umgehen, indem man eine "Umleitung" für den abzureißenden Teil der Hauptstrecke baut und das

    dann später wieder zurück baut. Dann funktioniert alles wie bisher, die Fahrzeuge fahren bis zum Punkt wo die

    Straße abgerissen wurde, drehen und fahren dann die "Umleitung" sprich neue Hauptverbindung


    Bei Abriss einer Straße innerhalb einer Stadt, drehen die Fahrzeuge wie bisher um und suchen einen neuen Weg.


    VG

    Paul

    Großes Dankeschön,

    soweit ich feststellen kann, funktioniert es so wie es soll - also nochmals großes Dankeschön.

    Eine Frage hätte ich allerdings noch. Es gibt die Auswahl CH und US und da ich mich in diesen Dingen nun mal überhaupt

    nicht auskenne, die Vanillamasten sind auch "nur" CH und US, also D und CH unterscheiden sich nicht? Ehrlich gesagt ist

    mir pers. das ja egal, aber sogar mich störten jetzt die Lücken, aber es gibt ja immer einige die dann den Zeigefinger auspacken ;)


    Also f1rnen, super gemacht, Daumen hoch und

    viele Grüße

    Paul

    Hallo,

    vielen Dank, ich werde das gerne testen.

    Gute Nacht

    Also plg#K gibt es doch schon längst.

    Oberleitungssetzer DB


    Lg Tom

    ja Tom, ist ja richtig. Ich hatte diese Mods auch schon installiert. Nun bin ich kein Schönbauer, dieses Level werde ich wohl nicht erreichen, es sind ja meist subjektive

    Wünsche wie der meine hier. Für die ein oder andere lange Lücke würde halt ein einzelener Mast reichen. Von daher meine "Anregung" etwas vorhandenes halt noch im

    Bereich Asset mit anzubieten. Wer es feiner oder orginalgetreu möchte, kann sich ja gerne diese Mods einbinden, in denen ja auch wirklich viel Arbeit steckt, aber wie

    gesagt, für mich pers. ist dieser Umfang nicht erforderlich


    vG plg'K

    Die Masten gibt es bestimmt schon in irgend einer Mod als Asset ;)
    Die Idee ist aber aufgenommen.

    ja sicherlich, jedenfalls für die Einzelmasten (Oberleitung ohne Masten) aber die Masten und Querträger für mehrere Gleise habe ich bis jetzt noch nicht entdeckt.

    Aber wie schon geschrieben, die Teile sind ja schon im Spiel verfügbar - als Asset wäre jedoch toll, bitte, bitte, bitte :):):)

    Linienverwaltung - Wartezeiten min/max

    Der erste Test mit zwei Personenbahnhöfen und einer Linie, bei der 2 Minuten an dem einem Bahnhof und 30 Sekunden an dem anderen Bahnhof als Wartezeit bis voll eingestellt war hat phantastisch funktioniert - super. Auch später, aber in dem Zeitfenster ankommende Fahrgäste haben die eingestellte Wartezeit nicht, wie bisher, verlängert. Nach zwei Minuten bzw. 30 Sekunden fuhr der Zug ab - sehr gut gelöst


    Masten im Gleis

    also da habe ich jetzt mal ziemlich wilde Konstruktionen gebaut - und kein Mast stand im Gleis - aber eine Bitte: einen Einezlmast, Mittelmast,

    Turmmast und Querspannung als Assett hinzufügen, denn da werden die Schönbauer schon die weiten Mastabstände beanstanden. Müsste doch

    möglich sein, die vorhandenen Texturen auch als Asset anzubieten, oder?