Posts by TT junkie

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Momoment, da muss ich etwas offtopic einwerfen: Heisst das, man kann jetzt einfach so Mods wieder entfernen und TPF2 sorgt selbst für Dummies? Oder sind die Boxen/Dummies von der neuen Version dieser Mod zur Verfügung gestellt worden?

    Das gilt insbesondere für Dampfloks, und insbesondere die BR50, die ja aus der DB bis Mitte der 70er überhaupt nicht wegzudenken ist, gleichwohl nie an TPF angepasst wurde. Unverständlicherweise hat sich da kein Modder drangesetzt, statt dessen wurden lieber für den Betrieb weniger wichtige Baureihen vorgezogen.

    Ich denke, du könntest es nun endlich lassen, bei jeder Gelegenheit zu erwähnen, wie unzufrieden du mit der Priorisierung der Modder bist. Alle wissen mittlerweile, dass du die BR50 gerne angepasst hättest und mich nervts langsam, ständig das gleiche Genörgle von dir zu lesen.

    Ist ja nich so, als stünde oben auf der Seite klar, für welches Spiel die angebotenen Mods sind... Hauptsache wieder zweifeln, zweifeln und nochmals zweifeln. Fast schon zum verzweifeln ;) .


    @N1ls'n Dieses Thema sollte deine Frage beantworten. Mittlerweile kannst du sie auch wieder im Steam Workshop runterladen, du musst sie allerdings wohl im Ladebildschirm manuell austauschen.

    Eigentlich sollte man doch einen fehlenden Mod ohne weiteres deaktivieren können, sofern man ihn nicht verwendet hat? Ich habe jetzt das Problem mit der Mod, dass sie zwar im Startbildschirm mit dem Ausrufezeichen daneben auftaucht, wenn ich aber auf das [+] drücke und sie deaktivieren will, ist sie nirgends mehr. Hrmpf.


    [Edit: kann gelöscht werden, Ausrufezeichen gefunden - musste die Liste aber manuell durchgucken, mit der SuFu gehts anscheinend nicht.]

    Ein Kreisel (wie die Schweizer sagen) wäre noch der Kannenfeldplatz.

    Kleiner Off-topic Exkurs: Nein, ist er nicht. Von der Form her wäre das zwar durchaus anzunehmen, aber von der Verkehrsregelung her nicht, am Kannenfeldplatz herrscht im Grundsatz Rechts-vor-Links, also der normale Rechtsvortritt. Ausnahme ist das Ende Seite Burgfelderstrasse, diese ist im Kreuzungsbereich eine Hauptstrasse (und damit ggü. der Strassburgerallee priorisiert) und zusätzlich wird dieser Bereich von einer Ampel geregelt.

    Also individuelles Auswechseln geht so:


    -Im Linienmanager gewünschte Komposition zusammenstellen
    -Den Zug, den man auswechseln will anklicken
    -Reiter "Details"
    -Dann dort unterhalb des angezeigten Ersatzfahrzeuges auf "Ersetzen" klicken
    -Nächste Komposition über den Linienmanager zusammenstellen
    -Nächsten Zug anwählen, analog verfahren


    Man darf einfach nicht den Fehler machen, einmal bereits im Linienmanager auf "Ersetzen" zu klicken, denn dann fängt die Arbeit nochmal von vorne an.


    P.S. Bezeichnungen von Fenster, Reitern und Buttons können vom Spiel abweichen, aber ich mach das Ding bei fast 30 Grad in der Wohnung jetzt nicht mehr auf.


    Die ersten Fahrzeuge für das neue S-Bahn-Netz sind eingetroffen und warten auf dem Abstellgleis auf ihren ersten Probeeinsatz. Bald wird es auch dem Wald im Hintergrund an den Kragen gehen, denn hier - zwischen den Gleisen - ist die neue Wartungshalle für die BR 420 geplant. Der dafür nötige Gleisanschluss wurde mit der Gesamterneuerung der Gleisanlagen und der Sicherungstechnik bereits angelegt.

    Naja, ohne es jetzt ausprobiert zu haben: in einer älteren Version der Beschreibung hiess es, man solle, bis alle Baureihen in der Rev 3 verfügbar sind, einfach mal die neue Version unterhalb (nach) der alten in der Modliste laufen lassen, wodurch die bereits vorhandenen neuen Modelle die alten überschreiben würden. Wenn du die Loks der alten Version in deinem Savegame schon am laufen hast, würd ich das sonst mal als Lösungsansatz vorschlagen (ergo: alte Version nicht deaktivieren, neue Version in der Modliste weiter unten (*nach) einfügen und alte und neue Modelle parallel laufen lassen).

    Ist zwar OT, aber ja, das war und ist (noch) Teil der Vorschriften, auch wenn es einzelne Bahnen gibt, die ohne fahren (bspw. die RhB) und die ursprüngliche Aufgabe (Anzeigen des Zugschlusses zum Zwecke der Feststellung der Vollständigkeit des Zuges) natürlich mittlerweile auch durch andere technische Mittel infrastrukturseitig (bspw. Achszähler) wahrgenommen werden kann.