Steam Workshop - Download und sichern eines Mods

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Anleitung zum Download eines Steam Workshops Mods und abspeichern zur eigenen Nutzung

    Versuche mich mal an einer entsprechenden Anleitung.
    Als Beispiel dient folgende Mod:


    http://steamcommunity.com/shar…filedetails/?id=850261012


    Diese Mod abonnieren - der entsprechende Download wird gestartet.
    Anschließend sollte im Ordner \Steam\steamapps\workshop\content\446800 ein entsprechender neuer Ordner auftauchen.
    Am besten zu erkennen das der Ordner die ID-Nummer (in diesem Beispiel 850261012) hat oder am Datum/Zeitstempel wann der Ordner erstellt worden ist.


    Nun kopiert man sich den Ordner 850261012 einfach in ein eigenes anderes Verzeichniss auf seinem PC.
    Ich habe mir für alle Transport Fever Download einen eigenen Ordner erstellt. Bei mir landet diese Kopie dann
    unter X:\Gaming\Downloads\Transport Fever\Mods-aus SteamWorkshop


    Die Mod deabonniere ich dann wieder und verschiebe den Ordner 850261012 nach \Steam\steamapps\common\Transport Fever\mods
    Und schon kann sie in Transport Fever aktiviert und verwendet werden. Steam / der Modder kann nun machen was er will. Die Mod bleibt vorhanden


    Zur Sicherung / damit durch eine eventuelle Neuinstallation oder anderes nichts "passieren" kann noch folgendes:
    Den Ordner 850261012 in eine zip-Datei packen und diese dann umbennen - 850261012_Russische Zugdepots.zip
    somit weis ich auch wieder welche Mod sich hinter dieser Nummer verbirgt.
    Diese zip-Datei wird dann zur Sicherheit (Immer auch an Backups denken!!) noch auf eine NAS-System (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Network_Attached_Storage) kopiert.

Share