Mod Einstellungen (Benutzer)

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Wie ändert man die Einstellungen für Mods?

    The English Version can be found here: Mod Settings (User)

    Ich erstelle mal einen Guide, wie man die Mod Einstellungen ändern kann, da immer wieder Nachfragen kommen und einige Mods diese inzwischen verwenden.

    1 Grundidee

    Jeder spielt Transport Fever nach eigenen Wünschen und möchte die Mods individuell anpassen. Daher gab es (und gibt es immer noch) bei manchen Mods mehrere Versionen, obwohl nur ein einziger Wert geändert wird.

    Leider gibt es immer noch keine offizielle Variante vom Spiel, Optionen für Mods zu realisieren. (Interessanterweise gibt es im Wiki den Eintrag options, der allerdings anscheinend keinen Einfluss hat.)


    2 modUtil von Merk

    Dankenswerterweise erstellte Merk ein Konzept für Mod Einstellungen und ein Script womit Mods darauf zugreifen können: Einstellungen für Mods

    Es können verschiedene Typen (Wahr/Falsch, Zahlen, Strings und Tables) definiert werden, die in dem jeweiligen Mod Ordner in der Datei settings.lua gespeichert werden.


    3 Einstellungen ändern

    3.1 Mithilfe der CommonAPI

    Die von mir empfohlene und momentan benutzerfreundlichste Variante ist, die GUI der CommonAPI2 zu verwenden, da die meisten diese wahrscheinlich sowieso installiert haben.

    Dazu folgt man genau dem folgendem Vorgehen, andernfalls werden Einstellungen eventuell nicht angezeigt.

    1. Man geht in den Ladebereich und wählt ein Savegame aus, das die Mod aktiviert hat, für welche man die Einstellung ändern will oder man startet ein neues Spiel und geht in die Modliste und aktiviert entsprechende Mods
    2. Oben Links, wo CommonAPI steht, auf Mods klicken. Dann auf Mod Einstellungen.
               
    3. Es wird jetzt eine Liste mit allen aktivierten Mods angezeigt. Alle die Einstellungen unterstützen, haben in dieser Spalte einen Button.
    4. Wenn man dort drauf klickt, öffnet sich ein weiteres Fenster für die jeweilige Mod mit allen verfügbaren Einstellungen und entsprechenden Beschreibungen.
             
    5. Die Werte wie gewünscht ändern.
    6. Speichern nicht vergessen.

    Die neuen Werte werden dann in die Datei settings.lua geschrieben, das heißt sie gelten global für diese Mod. Einstellungen nur für Savegames gibt es noch nicht.


    Man kann die Werte auch im laufenden Spiel ändern. Die meisten Mods reagieren aber erst nach erneutem Laden darauf.


    3.2 Mit dem Modmanager

    Der Transport Fever Mod Manager [TPFMM] eignet sich für die Verwaltung von Mods und besitzt eine GUI zum Ändern der Einstellungen. Dies war der ursprünglich gedachte Weg, die Einstellungen zu ändern.

    Diese Variante funktioniert momentan nur für Transport Fever, da es für Transport Fever 2 noch keinen Modmanager gibt.


    3.3 Manuell in der Datei

    Diese Variante empfehle ich nur versierten Benutzern, die Erfahrung im Umgang mit den Spieldateien haben bzw. dem Modifizieren davon.

    Man öffnet settings.lua, welche sich im jeweiligen Verzeichnis der Mod befindet. Sie enthält z.B. folgenden LUA-Code. Hier kann man die Zahlen/Wahrheitswerte manuell ändern.

    Code
    1. return {
    2. capacityFactor = 2,
    3. townDevelopInterval = 60,
    4. logging = true,
    5. }

    Nachteile:

    • Kein Schutz vor ungültigem Wertebereich
    • Keine Beschreibung/Erklärung
    • Wer versehentlich die Werte falsch eingibt, kann Syntaxfehler erzeugen, was zum Absturz oder zur Wirkungslosigkeit der Einstellungen führen kann


    4 Fehler / Ungültige Datei?

    Treten Fehler nach dem Ändern der Datei auf oder möchte man die Standardwerte wiederherstellen, so kann man jederzeit settings.lua löschen. Die Mod funktioniert auch ohne (dann mit den Standardwerten). Bei erneutem Speichern mit der CommonAPI wird wieder eine neue Datei erstellt.

Share

Comments 1

  • An Modder, die die Mod Einstellungen benutzen: Verlinkt gerne auf diese Anleitung. Es gibt auch einen Steam-Guide: https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=2052777269