Dateien in Notepad++ und LUA-Formatierung

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Hier erkläre ich, warum man zum Ansehen und Bearbeiten der Spieldateien einen Texteditor wie Notepad++ verwenden sollte und wie man die LUA-Formatierung einstellt.

    Dies ist vor allem für Modder (die es noch nicht kennen) interessant, aber auch für Spieler, die regelmäßig Spiel- oder Mod-Dateien öffnen oder bearbeiten.

    Wer zum Öffnen der Spieldateien noch den Windows Editor benutzt, sollte sich spätestens jetzt überlegen, einen geeigneten Texteditor zu benutzen. Vorteile wie bessere Suche, Dateienmanagement und Code-Formatierung liegen klar auf der Hand. Ich kann jedem Notepad++ empfehlen, da es sehr viele Funktionen bietet und dazu noch kostenlos ist.


    Doch auch wer Notepad++ schon kennt, für den gibt es sicher noch ein paar Tricks zu entdecken.

    Da es sich bei den (Text-)dateien von TFn ja fast immer um LUA-Code handelt, ist es natürlich vorteilhaft, eine entsprechende Formatierung zu haben, die Syntax farblich darstellt und Kommentare, Klammern und Einrückungen deutlich angzeigt. Dadurch passieren auch weniger Fehler.

    Zwar erkennt Notepad++ Dateien schon an der Endung, allerdings gibt es in TFn ja viele unterschiedliche Dateiendungen, die erstmal nicht erkannt werden. Das kann man aber folgendermaßen einstellen:


    Einstellungen > Stile > Sprache > Lua

    Dann trägt man bei Benutzer-Erw ein: con mdl module script mtl msh


    Außerdem noch ein paar Tipps:

    • Kommentare gehen einfach mit STRG+Q (auch über mehrere Zeilen)
    • Einrücken über mehrere Zeilen mit Tab (zurück mit Shift+Tab)
    • Automatischer Zeilenumbruch würde ich einschalten, damit man nicht mehr horizontal scrollen muss
    • In der Leiste findet man weitere nützliche Tools wie eine Miniaturansicht
    • Wenn man viele Dateien von verschiedenen Projekten offen hat, ist die Sitzung-Funktion (bei Datei>) sehr praktisch
    • Ich würde mir die stdout immer nach ganz links legen (wird diese geändert kommt eine Meldung)


Share

Comments 2

  • danke das war mal hilfreich

  • Ich empfehle noch das ToolBucket-Plugin fürs Ersetzen von mehreren Zeilen gleichzeitig.