berechnete Fahrzeugkapazitäten durch Nutzlast und Ladevolumen

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Erklärung für Fahrzeug-Modder zum Unterstützen der Mod "EMP: Schwere Güter Herausforderung (calculated cargo weight)", welche der Nachfolger der früheren Mod "Cargo Calculated Weight" (kurz CCW) für TPF1 ist.

    Wer seine Fahrzeug-Mod bereits für TPF1 bereits für die CCW flott gemacht hatte, kennt bereits das nötige Vorgehen:

    Nutzlast und Ladevolumen müssen in der Model-Definition, also der *.mdl Datei als extra Einträge maxWeight und maxVolume im Block transportVehicle hinzugefügt werden.


    Die maximale Nutzlast ist in Tonnen (t) an zu geben. Die Nutzlast bezieht sich auf die erlaubte Zuladung ohne das Gewicht des Fahrzeuges.

    Das maximale Ladevolumen ist in Kubikmeter (m³) an zu geben. Das Ladevolumen bezieht sich auf das Volumen der Ladefläche und wird in den meisten Fällen gleich oder sehr ähnlich des Volumens sein, welches durch bbMin und bbMax als Koordinaten bereits angegeben ist.


    Bitte verwendet hier für ausschließlich reale Werte. Unrealistische Werte würden nur den Spielspaß an der Herausforderung selbst kaputt machen.



    Der entsprechende Block transportVehicle ist im TPF2-Wiki hier dokumentiert: https://www.transportfever2.co…layer_controlled_vehicles

    In diesem Block fügt ihr einfach die zwei erwähnten Elemente hinzu und schon wird euer Fahrzeug reale Kapazitäten haben, wenn ihr die Script Mod ebenfalls aktiviert.



    anschauliches Beispiel:

    Code
    1. transportVehicle = {
    2. ... -- bereits vorhandener Inhalt
    3. maxWeight = 60.0, -- Nutzlast in t
    4. maxVolume = 100.0, -- Ladevolumen in m³
    5. },

    Randnotiz: Vergesst nicht das Komma am Ende der vorherigen Zeile ;)

Share