• Empfehlung

    Das Jahr 2018 geht zuende, und damit ein Jahr voller Ereignisse, Neuerungen und Änderungen rund um Transport Fever und die transportfever.net-Community. Wir wollen einen Blick auf das Vergangene und Kommende werfen.
    Hallo zusammen,

    dieses Jahr habe ich die Ehre oder die Gelegenheit, auf das ausklingende Jahr zurückzublicken. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, wollte ich mir ein paar Tage Forenurlaub und Moddingurlaub gönnen... Nunja, einen Versuch war es wert, aber wirklich geklappt hat das nicht. Was dabei unter anderem herauskam, seht ihr weiter unten.

    Das Spiel
    Am 8. November war es soweit: Transport Fever ist 2 Jahre alt geworden. Zugleich wurde seitens Urban Games mit dem kürzlich veröffentlichten Thank-You-Patch die aktive Entwicklung an Transport Fever beendet. Aber ein neues Spiel wurde schon in Aussicht gestellt! Da sind wir mal gespannt, wann und was da kommt. Und bis dahin gibt es durch viele Modder noch die Gelegenheit, ihre Fahrzeuge mit den neuen Features zu erleben. Aber denkt dran: Bitte nicht ungeduldig sein! X/

    Die Eigenart des Spiels ist die starke Präsenz im deutschsprachigen Raum. In den letzten Jahren ist eine (zwar noch nicht allumfassende, aber) sehr umfangreiche Sammlung aus Mods der deutschsprachigen Länder entstanden. Viele Modder schauen aber auch über den Tellerrand und beschäftigen sich mal mit Modellen aus anderen Nationen. Das trägt ungemein zur Vielfalt im Spiel bei. Genau so vielfältig wie die Interessen der Modder sind auch die Interessen der User.

    Die User
    Die Basis der Community sind die zahlreichen User. Mit über 15.000 registrierten Usern und über das Jahr gerechnet ungefähr 9,7 Millionen Seitenbesuchern gehört transportfever.net definitiv nicht mehr zu den kleinen Foren des Internets. Leider lässt sich der ein oder andere Performance-Engpass bei der Forensoftware in der Größenordnung nicht vermeiden. Bedenkt, das Forum finanziert sich privat aus Spenden. An dieser Stelle sei den zahlreichern Unterstützern des letzten Jahres gedankt, die das Forum finanziell unterstützt haben.

    Während einige der User gerne einfach nur Lesen und ab und an den ein oder anderen Like verteilen, beteiligen sich andere aktiv an Diskussionen, äußern Wünsche (bzw versuchen es zumindest mehr oder weniger erfolgreich) oder versüßen uns den Alltag mit Screenshots und Videos aus ihren TPF-Welten. Egal, ob das jetzt die großen YT-Kanäle mit mittlerweile dreistelliger Videozahl in Wirtschafts- und Schönbau-Let's Plays oder Neulinge mit einzelnen Videos bzw Bildern sind.

    Basierend auf einer Idee von @Tremoniax01 wurde der Screenshot-Wettbewerb ins Leben gerufen. Mittlerweile haben wir 11 Runden hinter uns und das Thema gehört zu den größten im ganzen Forum!
    Lange haben wir überlegt, was man denn mit Siegermotiven machen könnte. Jetzt haben wir eine Lösung gefunden. Da es für 2019 keinen Print-Kalender gibt, haben wir kurzerhand einen Desktopkalender mit den Motiven als Hintergrund erstellt. Den könnt ihr ab sofort hier herunterladen: Desktopkalender 2019. Viel Spaß damit ;)

    Falls ihr euch fragt, wieso es dieses Jahr keinen Print-Kalender gibt, ...

    Das Team
    ... dass liegt unter anderem daran, dass unser Chef @Stepke zuhause bei seinem "Langzeitmoddingprojekt" aka. Nachwuchs mehr eingespannt ist. Im letzten Jahr gab es außerdem ein paar Veränderungen beim Forenteam. Verlassen haben uns @YstlDystl und @mediziner. Wir möchten euch für euren Einsatz hier im Team danken und weiterhin alles Gute wünschen. Seit dem Frühjahr unterstützt uns @DayDreamer in der Moderation, seit dem August auch @tomdotio in der Administration. Dass das nicht immer leicht ist, haben wir im letzten Jahr leider des öfteren erfahren müssen. Das zehrt an den Kräften und kratzt mächtig an der Motivation (Wer mehr über (meine persönliche) Motivation erfahren möchte, klicke bitte hier). Es ist eigentlich schade, wenn in einem Hobby, das ohne Profitgedanken und just-for-fun betrieben wird, immer wieder Menschen so in Konflikt geraten, dass es nachhaltig das zwischenmenschliche Verhältnis beeinträchtigt ;( . Ich denke, da sollten wir uns alle selbst an die Nase fassen und überlegen, wie wir mit anderen Usern, egal ob vom Forenteam, Modder oder gerade frisch registrierter Nutzer, umgehen.

    Übrigens gibt es auch Kleinigkeiten, die zumindest uns vom Team das Leben leichter machen, dazu gehören unter anderem aussagekräftige Überschriften, deeskalative Schreibweise ohne zu viel Ironie/Sarkasmus oder auch einfach, wenn ihr von ihr (oder alternativ von externen Suchmaschinen) Gebrauch macht:

    Die Suchfunktion
    Ungeliebtes Thema, zu dem manche ihre persönliche Hassliebe entwickelt haben... aber ich denke, dieses Feature von transportfever.net hat auch ein paar Sätze verdient. Es freut uns, wenn User aktiv schreiben wollen und ihre Eindrücke, Ideen und Probleme zu Wort bringen. Es freut uns aber noch mehr, wenn es in der richtigen Kategorie, und sofern schon vorhanden im richtigen Thread passiert. 8) 30 Threads zum selben Thema (*hust* Wendezüge *hust*) braucht es nicht zwingend. Vor allem wenn in allen nahezu das gleiche steht. ^^ Es hilft übrigens auch, wenn man die Modder verlinkt (mit @ ' <Username> '), dann bekommen Sie mit, wenn es Probleme mit ihren Mods gibt. Apropos, kommen wir zu den Moddern...

    Die Modder
    "Wir haben so viele gute Modder verloren". Solche oder so ähnliche Äußerungen kamen im vergangenen Jahr immer wieder auf. Ja, im Grunde stimmt das. Viele Modder sind im realen Leben mittlerweile in Ausbildung, Beruf und Familie eingespannt. Da bleibt einfach nicht mehr so viel Zeit zum Modden. Es kann ja nicht jeder so verrückt sein wie manche Modder (z.B. ich) und quasi in der Freizeit rund um die Uhr modden. Was viele nicht wissen, etliche Modder weisen eins der beiden Symptome auf:
    • "Mir-fehlt-was-beim-Spielen-Muss-es-Modden"-Fieber: Wenn man als Modder mal spielt, dann fällt einem auf, was man noch so dringend vermisst, will es umsetzen und pausiert das Spielen wieder. Oder extremer:
    • "Fange-gar-nicht-erst-mit-Spielen-an"-Wahn: Dieses tükische Phänomen betrifft mehr Modder als man denkt. Sie investieren ihre Zeit eigentlich ausschließlich ins Modding und haben quasi keine Spielzeit.
    Habt also Verständnis dafür, wenn die Modder mal ne Auszeit brauchen und ne Weile von der Bildfläche verschwinden. Manche kommen dann mit um so mehr Elan zurück (z.b. jüngst @kaleut1988). Noch zwei Bitten: Lasst doch bitte das immerwährende Nachfragen "Gibt es neues?", " Wann.... endlich?" ... das nervt. X( Auch Kommentare "Jetzt fehlen nur noch..." nach einem Release sind einfach deplaziert. Es geht nicht darum, was noch nicht gemoddet wurde, sondern darum, was wir schon haben und genießen können. Die Modder wissen sehr wohl selbst, was noch alles kommen könnte (viele haben zwei- bis dreistellige Ideen-/Todolisten). Einige davon konnten im letzten Monat aber auch abgearbeitet werden, denn es kam:

    Der Adventskalender
    Wir haben es wieder vollbracht. Mit über 90 Mods in 24 Tagen haben sich die mehr als 40 beteiligten Modder wieder so richtig ins Zeug gelegt, um euch ein Feuerwerk an neuen Inhalten zu präsentieren. Das reicht von neuen Lackierungsvarianten (auch bekannt als Repaints) über neue Fahrzeuge zu Mods, die die Grenzen des Spiels technisch (z.b. die Steilstrecke) wie visuell (Natural Environment Professional 1.1) ausreizen. Im vergangenen Monat habt ihr diese Mods bereits über 146.000 mal heruntergeladen und über 3700 mal den Gefällt-mir-Button gedrückt :thumbup: . So eine Leistung wäre durch Einzelkämpfer nicht zu stemmen gewesen. Deshalb freut es mich, dass etliche Mods richtige Teamarbeiten mit vielen Beteiligten sind. Das ist toll, wenn alle an einem Strang ziehen! :thumbsup:

    Um das zu unterstützen, haben @Licaon, @Merk und ich euch, also auch insbesondere euch Moddern, eine Datenbank aufgebaut, in der die verfügbaren technischen Zeichnungen verwaltet werden können. Da lässt sich einfach rausfinden, ob ein Forenmitglied zu einem Modell passende Zeichnungen hat und ggf. bereitstellen kann. Alle Infos dazu gibt es hier: Liste der Technischen Zeichnungen. Wir würden uns freuen, wenn diese Datenbank von vielen Moddern genutzt werden kann und auch weiter Mitglieder ihre Materialien dort eintragen (gerne bei mir melden).


    Bevor ihr aber jetzt vor lauter Lesen die 0 Uhr Grenze und das neue Jahr verpasst, möchte ich es bei diesem Rückblick belassen. Feiert schön mit euren Verwandten und Bekannten und nehmt mal ein paar Stunden Auszeit von der digitalen Welt. Das hab ich mir jetzt als Neujahrsvorsatz vorgenommen, vielleicht klappt es ja endlich (vgl Einleitung oben) :saint: .

    Liebe Grüße, einen guten Rutsch und Start ins neue Jahr vom ganzen Team
    euer Yoshi

    PS: Den Kalender findet ihr weiterhin hier: Adventskalender 2018 - Diskussion

Kommentare 15

  • captain_pavlos -

    Danke an alle, ganz speziell die Admins, Moderatoren und die Modder hier auf der Page. Die Mods und die Community hier sind Spitze! Ich finde es super, dass es hier immer so viel Neues zu entdecken gibt. Das macht das Spiel so spannend.

  • Nigrum Sun -

    Ich wünsche unserer Community ein gesundes neues Jahr und weiterhin viel Spaß im Spiel. Mit tiefstem Respekt für Ihre Arbeit möchte ich allen Moddern danke sagen und bin überzeugt das TPF (alleine schon ein geniales Game) ohne Euer "Zubrot" nur halb soviel Spaß bringen würde. Auch wenn ich die Likes mal vergessen sollte, hat das nichts mit Respektlosigkeit zu tun. In diesem Sinne Danke und allen weiterhin Spaß und schöne Zeiten beim Spielen und Modden.

  • Mainzer -

    Auch wenn ich viel zu spät dran bin (bin gerade aus dem Urlaub zurück gekommen), möchte ich mich bei allen Aktiven herzlich für den Betrieb dieses Forums bedanken.

    Alles Gute für das neue Jahr und allen weiterhin viel Spass mit Transport Fever.

  • Angry_CJ -

    Ohne das Forum würde TPF weniger Spaß machen und man müsste 30 Seiten nach Mods durchsuchen... Auch wenn viele sagen, im Forum is es nicht mehr wie vorher etc, ich bin gern im Forum und finde auch die anderen Mitglieder cool die Witze mit Anspielungen raus haunen wie z.B bei mir :D Danke für das tolle Forum :D

  • Sir Bier -

    Bin zwar spät drann, wünsche allen nachträglich noch alles liebe und gute im neuen Jahr! Danke an Dich lieber @Yoshi für deinen vielseitigen Einsatz und dein Engagement für die Community und deine Vielzahl an Moddingtätigkeiten!

  • Train Gamer -

    Ich wünsche auch allen ein Frohes und vor allem gesundes neues Jahr.

  • DonDeloro -

    Ein frohes und gesundes neues Jahr 2019 wünsch ich allen TpF Fans und natürlich auch den Machern bei Urban Games. Großes Dankeschön geht auch an die Betreiber dieser Webseite die viel Freizeit investieren um uns täglich glücklich zu machen. Ich freu mich schon wie ein kleiner Junge auf viele neue Sachen in 2019.

  • Zlango -

    Frohes neues Jahr. Vielen Dank für ein erfolgreiches Jahr 2018 und alles gute für 2019.
    "Möge die Macht mit dir sein!" :D

  • JumperGaming -

    Frohes Neues euch allen und Transport Fever ist einfach nur Hammer, naja hier und da gibt es zwar ein paar Lücken oder auch z.b nicht richtig Umsetzbare Projekte aber trotzdem ist das Spiel echt Super und mal schauen wie der Nachfolger wird.

  • Klaus73 -

    Toll auf den Punkt gebracht. Vielen Dank für alles und ein gutes und vor allem gesundes Neues Jahr.

  • Enoidblack -

    Sehr schön formuliert :) Frohes und gesundes neues Jahr euch allen!

  • yourgreatestfear -

    Frohes Neues, hoffe ihr seid all gut reingerutscht.

  • dschulz -

    Frohes neues Jahr und vielen Dank für die tolle Arbeit für uns alle hier!

  • HundertDampf -

    Vielen Dank für die tolle Arbeit und ein frohes neues

  • Eric16 -

    Schöne Zusammenfassung!