This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Neuigkeiten von UG:

    "Wir sind überglücklich, heute die vierte Episode der beliebten „Development Highlights“-Serie veröffentlichen zu können. Dieses Mal stellen wir die eigentlichen Protagonisten des Spiels in den Vordergrund, also die Fahrzeuge. Wir zeigen nicht nur die grosse Auswahl an Fahrzeugen, sondern sprechen auch über Gameplay-Aspekte und geben Einblicke in die neuen Management-Tools.



    Mit dieser Episode beenden wir die „Development Highlights“-Serie. Bald werden wir das Release-Datum von Transport Fever 2 ankündigen sowie ein Gameplay-Video veröffentlichen.
    Für den Betatest haben wir über 10.000 vollständige Anmeldungen erhalten und möchten uns für das riesige Interesse herzlich bedanken. Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl konnte leider nur ein kleiner Teil in den Betatest aufgenommen werden; hierfür bitten wir um Verständnis.
    Wie immer freuen wir uns sehr über Feedback und bedanken uns für das Interesse an Transport Fever 2."

Comments 10

  • homieforever -

    Da ich mir nach dem Kauf von Transport Fever fest vorgenommen habe bei einem eventuellen Nachfolger nicht voreilig zu handeln wird der Kauf meinerseits wenn überhaupt erst im kommenden Jahr stattfinden.

    Grundsätzlich sind die Grafik und die Details natürlich beeindruckend, das entschiedene wird für mich aber dabei die Performance sein. Dem ganzen kann ich momentan einfach nicht trauen, denn die Hoffnung einer guten Performance ging eigentlich schon bei vergangenen Performance Patch (wie viele es auch immer waren) flöten. Ich kann mir das ganze auch schlecht erklären wie ich z.B. Cities Skylines lagfrei (bei normaler Spielgeschwindigkeit) bis 1 Mio Einwohner spielen kann und in Transport Fever mit Glück eine mittlere Karte so bebaut bekomme das es eventuell in der Stadt bis auf NUR maximal 12 FPS abfällt - aber selbst dazu bedarf es schon einiges an Glück und Planung schließlich darf dann selbst ein Kilometer entfernt nicht zu viel im Blickfeld sein. Einfach gesagt habe ich in dem Spiel nicht einmal eine mittlere Karte voll bebaut bekommen. Meist habe ich hier große Teile des Güterverkehrs ausgelassen der Performance wegen. Aus Frust habe ich daher das Spiel nach knapp 2 Monaten rum probieren nicht weiter genutzt, nur zu genannten Patches wurde getestet ob sich was bessert. Kurz und knapp gesagt, ich hatte weniger Spielzeit / Spaß als ich Zeit mit Problemen und dem Modden verbracht habe, wobei das letztere einem natürlich auch vergangen ist.

    • Macongo -

      Ich hab mir jetzt mal einen Ryzen 3700X mit MSI X570 Mainboard gegönnt, 32 GB RAM, Geforce RTX 2060 super, VME SSD 1 TB , und schon flutscht TpF bedeutetend besser. Die Frameraten haben sich in etwa verdreifacht, so zwischen 40 und 80 fps läuft es jetzt so im Schnitt.

  • B80driver -

    Ich glaube auch nicht das sich da nichts ändern wird, da die Zug Lobby hier zu gross ist. Das heisst in meinen Augen das man uns nicht Ärnst nimmt und der Name "Transport Fever" nicht dem Entspricht was es heisst.. in allen Kategorien sollte was getan werden Tram /Traktion,Gleise, Bus und Lkw.
    Also sollte es Train Fever 2 heissen.
    Liebe UG leider wieder viele Versprechungen auch bei anderen Sachen was zu ändern, wieder das Ziel verfehlt und es wäre für die Grossartigen Mods von sehr guten Moddern auch interessant zu wissen ob Ihre Arbeiten jetzt in der Versänkung verschwinden weil zu viele änderungen gemacht werden müssen. Oder ob diese 1 zu 1 im Spiel übernommen werden können.

    Das was man sieht ist nur ein grösseres Update in meinen Augen was wieder um die 20€ kosten wird.

    Liebe Modder ich hoffe für Euch und Eurer tollen arbeit das diese nicht vergessen wird.

  • Schimeck -

    War das jetzt nur die Einleitung und das eigentliche Video folgt noch, oder solls das wirklich schon gewesen sein? Ich bin enttäuscht!

  • melectro -

    Schließlich kann man schöne Wellen rundum den Schiffen sehen. Ich habe diesen Wunsch schon lange gehabt.
    Der Detailreichtum der Mods wird wahrscheinlich noch höhere Anforderungen an zukünftige Mods stellen, und man kann hoffen, dass dies nicht zu einer schnelleren Überlastung der CPU führt.

    Ich bin auch sehr beeindruckt, dass es im Spiel gelungen ist, Kunststoffkegel zu entwickeln, die nicht von einem Flugzeug weggeblasen werden. Ich kann nur vermuten, dass Sie eine Art Halterung erstellt haben, damit diese in den Boden geschraubt werden. ;)

    Ich freue mich sehr auf das neue Spiel und bin gespannt, was auch in diesen Filmclips nicht gezeigt wurde.

  • easybronko -

    Juhuu. Mein Wunsch danach an jedem Halt die Ladung einzustellen wurde erhört.... Danke danke danke

  • matogollo -

    Ich sehe keine Suchfunktion im Kauf-Menü... -.-

  • B80driver -

    Also ich werde das wohl nicht kaufen da mal wieder die Wünsche der Tram gamer /Traktion usw nichts getan hat.
    Dann steht ja noch im Raum ob alle Mods wieder ins spiel integriert werden können.
    Sehr Enttäuschend...viele Versprechungen und im Punkto Tram keinerlei Verbesserung in sicht.

    • pablino -

      TPF ist eine weiterentwiklung von TPF, TPF so wie ich das sehe konsentriert auf verbesserte Grafik und an den Detailgrade. Auch haben sie gesagt das sie die Strassenordnung verbessern werden um mehr möglichkeiten zu geben. Aber TPF 2 kommt ursprünglich von Train Fever und der Schwerpunkt dieses Spiel liegt an der Eisenbahn.

    • homieforever -

      Aber waren nicht Grafik und Details eigentlich schon die großen Neuerungen im ersten Transport Fever? Jedenfalls hab ich das gerade so in Erinnerung. Gut ok, bei Transport Fever 2 gibt es dazu noch neuen Content. Man fragt sich halt wann die Performance dran ist. Hoffnung stirbt aber irgendwie zuletzt

    • Macongo -

      ganz einfach - musst du nur die Hardware aufrüsten ;) Ich hab mir jetzt mal einen Ryzen 3700X mit MSI X570 Mainboard gegönnt, 32 GB RAM, Geforce RTX 2060 super, VME SSD 1 TB , und schon flutscht TpF bedeutetend besser. Die Frameraten haben sich in etwa verdreifacht, so zwischen 40 und 80 fps läuft es jetzt so im Schnitt.

    • homieforever -

      Grundsätzlich ja da gebe ich dir recht, was man aber meinen mag ist halt das man sich dazu an den Systemanforderungen orientiert, diese sind wie folgt:

      MINIMUM:
      Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
      Betriebssystem: Windows 7, 8 or 10 (64­bit)
      Prozessor: Intel Core 2 Duo 3.0 GHz
      Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
      Grafik: NVIDIA GeForce GTX 260, ATI Radeon HD 5670, 1 GB VRAM
      Speicherplatz: 12 GB verfügbarer Speicherplatz

      Man sollte also meinen das mit meinem Setup (Amd FX-6300, GTX 1050Ti 4gb, 16Gb ddr, 2x256gb lg ssd) zum mindest ein annehmbares Spielen möglich ist. Was besseres kaufen ist immer einfach gesagt, zuverlässigere Angaben wären halt von vorne rein passender. Ich möchte bisher nichts weiteres sagen als das ich mit maximaler Wahrscheinlichkeit TPF 2 nicht kaufen werde das ist schade aber einen neuen Rechner nur für TPF wäre mir dann doch zu kostspielig, selbst für den Fall das meine CPU nun beispielsweise Minimum der Systemvorraussetzungen wäre. Hat schon mal einer das Spiel mit den genannten Mindestvorraussetzungen gespielt? Also ein Core2Duo auf 3 GHZ? Würde mich mal interessieren.. :D

  • Macongo -

    arg kurz das Video.... das einzige was mir aufgefallen war ist dfer Button für Maintenance Kosten. Ansonsten viel zu kurz um wirklich neues zu bringen. Detailgrad der Fahrzeuge schön und gut, aber das haben die Modder in TpF auch schon so geliefert. Nichts wirklich neues, und wenn man die Modder als Maßstab nimmt, gab es hier auch nicht wirklich was dran zu verbessern. Kein Wort was mit den alten Fahrzeugmods aus TpF passiert, wie man die übernehmen kann usw... Strassenbahn sieht eigentlich wie in TpF aus.
    Als ich in YT gerademal klicken wollte wie lang das Video denn noch geht, weil ich mich noch in der Einführung wähnte, da war es auch schon vorbei ;)

  • heytrain -

    Der Detailgrad an den Fahrzeugen ist echt umwerfend, etwas was mich bei TPF etwas enttäuscht hatte :/ Freue mich aufjedenfall aufs Spiel ^^

  • StolleJay -

    Also aus den Socken gehauen hat mich das Development "Highlight" jetzt nicht...

    Sichtbare Wellen bei den Schiffen was von Anfang an hätte schon drin sein sollen.
    Frachtflugzeuge was man schon aus anderen Development Highlight Videos kannte.
    Versch. Fahrzeug Modifikationen... Gut ob das jetzt wirklich so der Bringer ist... Keine Ahnung.
    Noch mehr Details an den Fahrzeugen... Ist das hier eig. ne [b]Wi[/b]Sim oder eine Fahr-Simulation?...
    Eine Einzelne Person folgen... Was Interessiert mich denn die einzelne Person was die macht oder wohin diese will? Hauptsache diese Person lässt ein paar Scheine aus dem Portemonnaie in meine Kasse wandern. Das kann ja meinetwegen alles Berechnet und Simuliert werden aber im Endeffekt muss das Geld in der Kasse stimmen! <- Außerdem ist das überhaupt kein Highlight denn das ging bisher auch.

    Sonst ist mir "Highlight" mäßig überhaupt nichts aufgefallen. Hier und da paar Neuerungen/UI Anpassungen die aber eig. kaum bis gar nicht der Rede Wert sind. Zumindest für mich nicht.

    Was mich hier viel viel mehr Interessiert hätte was denn jetzt nun mit den Straßenbahngleisen ist? Mir kommt es so vor als wenn dort nicht aber auch Überhaupt nichts gemacht wurde. Aussehen tuen diese immer noch so 0 8 15 wie bisher. Auch ob man nu zb. wählen kann auf welcher Fahrspur diese gebaut werden bleibt eine offene Frage.

    Was ich wiederum gut finde das man statt der neuen Japanischen Fahrzeuge auch ein paar Russische mit dabei hat.