Projekte Stadtbahn/Straßenbahn Düsseldorf

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Hallo zusammen,


    ich wollte hier kurz vorstellen an welchen Modellen ich bisher gearbeitet habe, welche ich noch nicht abgeschlossen habe und welche ich in Zukunft noch bearbeiten würde.

    Ich hoffe die Modelle gibt es zurzeit noch nicht.


    Welche Modelle habe ich bisher "fertiggestellt":


    Ich hatte für Cities:Skylines damals diese in Düsseldorf bekannten Stadtbahnen erstellt und veröffentlicht. NF8 und NF10 sind dem NF8U relativ ähnlich, da hat sich angeboten den NF8U gleich mitzumachen und vom NF10 Teile zu recyclen.

    Allerdings sind die Texturen der absolute Horror und den Modellen fehlt der Innenraum, sowie jegliche Animationen.

    Damals hab ich die Modelle noch in Creo Parametrics 5 erstellt, in Blender importiert und in GIMP texturiert. Allerdings ist das Modell dadurch mehr Ebenen zum Zeichnen als Extrusionen und ich würde das Original ungerne nochmal anpacken.

    Für Cities: Skylines reichte diese Detailundichte und der Texturenmatsch, ich würde für TpF2 die Modelle allerdings neu erstellen, diesmal in INVENTOR. Das ist deutlich angenehmer. Texturentechnisch wird allerdings wieder experimentiert werden.


    Woran ich zurzeit arbeite:

    Das nächste Projekt aus Düsseldorf, wieder Stadtbahn. Diesmal werde ich hier auch einen Innenraum vorsehen, da ich das gerne nach TpF2 kriegen würde.

    Das größte Problem werde ich wohl haben, wenn ich die Modelle importiere und herausfinde, dass die nicht maßhaltig sind. Bisher habe ich die Modelle immer nach Bildern erstellt, unter Zuhilfenahme der groben Maße die ich hatte und jeder Menge 'guesstimation'. Das dürfte sich allerdings bemerkbar machen, sobald ich den Innenraum hinzufüge.


    Texturen hatte ich im Gegensatz zu den NF diesmal nicht aus Bildern zusammengepflückt, sondern in GIMP selbst gezeichnet:


    Was hätte ich noch in der Pipeline, nachdem ich die NFs und GT8SU bis zum Proof-of-Concept in TpF2 gebracht habe:

    Bombardier Flexity Swift HF6 / Siemens Avenio HF.

    Von dem was ich bisher gesehen habe sind die sich relativ ähnlich, da könnte man wieder 2 Fahrzeuge zum Preis von einem Modell rausholen.

    Da warte ich allerdings noch auf Bilder/Normalprojektionen/Technische Zeichnungen/grobe Maße nach denen ich arbeiten kann. Das könnte dann vielleicht auch die Leute in Duisburg und Köln erfreuen.


    Warum eigentlich jetzt TpF2:
    Modding in C:S ist nicht besonders freundlich gestaltet, das sah hier im Editor besser aus.

    Und Modtools in ArmA III...

    .. waren auch nicht meine Stärke.


    GaLiGrü

  • Ich habe das ganze mal nach "Fahrzeugmods" verschoben, da passt es am besten hin.


    Wünsche dir viel Erfolg, viele Modder haben wir hier nicht die Straßenbahnen bauen und die würden das TPF2 Bild bereichern.

    Wenn irgendwelche Probleme auftauchen einfach fragen, "Hier werden sie geholfen"

BlueBrixx