fred1690 Professional

  • Member since Oct 9th 2014
  • Last Activity:
Posts
558
Filebase Entries
20
Images
17
Lexicon Articles
1
Likes Received
2,080
Points
5,430
Trophies
2
Profile Hits
5,404

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Hallo!
    Ich machs mal hier:
    Die Dampfloks AV_gruen und sächsische VIII funktionieren in TpF nicht richtig. Weder mit dem alten, noch mit dem neuen Modconverter. Bei der AV sind nur die Räder vorhanden. Bei der sächischen flackert der Tender.

    • Meine Mods wurden für Train Fever entwickelt - ich habe nie gesagt, dass man meine Mods mit dem Modkonverter verwenden kann. Die Probleme wie die flackernde Teile liegen an meinem grundlegenden Aufbau der Modelle. Wie man das beheben kann, wurde im Forum schon oft diskutiert. Hier muss aber jeder Nutzer selbst Hand anlegen.

    • Sollte der Eindruck entstanden sein, ich wäre davon ausgegangen, Du hättest behauptet, dass Deine TF Mods in TpF funktionieren, bitte ich um Verzeihung. Hatte auf Hilfestellung gehofft.

    • Ah ich hab das hier erst jetzt gesehen. fred1690 ich hab die Sächsische VIII 1 mal repariert und würde die gefixeden Dateien hochladen (Sind nur die grp's und 3 mesh) als patch hochladen wenn das für dich ok ist.

  • Hallo Fred, du hattest ja für TF ein wunderbares Mod der BR 442 erstellt, ist es eigentlich angedacht diesen auch für TpF anzupassen?
    Wäre wirklich cool wenn du das machen könntest.

    • sieht aktuell schlecht aus (wenn auch nicht ausgeschlossen), vielleicht dann im Nachfolger von Transport Fever ;)

  • Hallo Fred, hab ich endlich die TF Mod wiedergefunden welche Anlagen für Schüttgut drinhatte, Dein wunderbares BW für Dampfloks ... bekomm die Mod allerdings nicht zum laufen in TPF ... Kann man Dich in irgendeiner Weise überreden die zu Portieren bzw. die Bekohlungsinstallationen über den Gleisen als Asset für TPF anzupassen?
    Ich vermisse in den verfügbaren TPF Mods Dekoelemente um einen Güterbahnhof für Kohle und Erze glaubhaft zu gestalten, ein paar Elemente deines BW waren dafür richtig klasse.
    Verstehe wenn dafür keine Zeit / Lust vorhanden ist, aber Deine BW Mod hat einiges was in TPF Mods noch fehlt derzeit ... speziell Schüttgutinstallationen für Verladung von Kohle/Erz/Getreide/etc.

    • Naja, ich fürchte da kannst du wenig machen, um mich zu überzeugen. Vielleicht kommt irgendwann nochmal die Motivation zurück, aber aufgrund einiger Spielmechanischen Schwächen von TransportFever kann ich mich bisher nicht richtig für für das Spiel begeistern.

    • Wirklich schade, aber ich hab Verständnis. Hoffe also das der kommende Patch so einige dieser Schwächen mit beseitigt und Deine Meinung ändert.


      Kann man denn Deine Meinung ändern bezüglich der Portierung und Veröffentlichung des BW für TPF durch Dritte? Mir fehlts KnowHow das für mich privat zu tun und ich wäre auf andere angewiesen, und es wäre wirklich schade wenn Deine tolle Arbeit mit Train Fever in der Versenkung verschwinden würd.
      Ich verstehe jedoch auch jegliche Vorbehalte und Verweigerung, in dem Falle halt nur nachträglich mal Danke für die TF mod die ich dazumal ja ausgiebig und gerne nutzte.

  • Hallo Fred, ich habe dein Modell der BR 612 im Web gefunden. Wir brächten die 3D-Daten um für die MTU ein Konzept mit einem Hybridantrieb zu visualisieren. Könntest du uns das Modell eventuell in einem Format zur Verfügung stellen, dass wir verwenden können (FBX, C4D, STL, STEP oder whatever?). Wir wären auch gerne bereit eine Aufwandsentschädigung zu bezahlen ...
    (Reply to: [email protected])

  • Hallo fred,
    ich habe dein schönes modulares BW für Dampfloks aus TF für mich nach TPF umgeschrieben. Nun habe ich eine Anfrage von User Notorious B.O.B. erhalten, der die Daten gerne benutzen möchte. Gibst du deine Erlaubnis, das ich das an den o.g. User weitergeben kann ?

    • Hallo Dieter,
      eine Weitergabe über private Kanäle (Mail / PN) ist kein Problem - bekomm ich im Zweifelsfall ja auch garnicht mit ;) . Einer Veröffentlichung (z.B. Webdisk oder Steam Workshop) stimme ich grundsätzlich nicht zu.
      Beste Grüße Fred

  • Hi ich wollte mal das geflacker beheben durch die Importierung in TpF. Dabei ist mir aufgefallen das wohl eine .tga fehlt auf die bestimmte Dateien zugreifen wollen es handelt sich um die br442_ne_fake_nrm.tga Vielleicht guckst du mal nach hab die bis jetzt in keinem Download entdecken können.

  • hallo, ich wollte fragen, ob du deine mods für tpf konvertieren wirst und falls ja wann

    • Aktuell kann ich noch nicht sagen, ob meine Mods ihren Weg nach TransportFever finden werden. Falls ich sie konvertiere, dann wird das aber sicherlich noch viele Monate dauern.

    • Mit dem automatischen Konverter lassen die sich leider nicht nach TPF übertragen: Alle Deine Fahrzeuge flimmern in TPF.

    • Ist mir bekannt, aber meine Mods 1:1 zu übernehmen ist ja auch Frevel, da TransportFever so viele geniale neue Möglichkeiten bietet

    • Hallo Fred,
      das BW ist hervorragend und ich habe es damals schon in TF eingebaut. Da ich nicht so lange warten will, (spiele zwischendurch auch mal was anderes) habe ich es schon mal für mich privat umgeschrieben.(hoffe das ist ok) Warte auf dein neues BW - hoffentlich muß ich da nicht allzuviel abreißen.

    • Wäre es möglich, diese konvertierte Version zu veröffentlichen? Weil an sich spart das fred1690 ja nur Arbeit und es wäre doch schade drum, wenn die anderen diesen Mod nicht nutzen können bzw. ihn jeder selbst konvertieren muss

  • hi fred i noticed your tram you recently put up and i realised as im making a thomas the tanking engine mod pack that your tram is more like toby from the original serise lol so im asking if i can do a repaint job of your tram just to be used on rails not tramways

    • No problem, you have my permission.
      Fred

    • thank you very much :) ive been looking for idea's for my mod pack and well again thank you i have no idea on how to do videos im not that talented with computers lol

  • Hallo Fred,
    deine modulare Wartungshallen sind super... Wirklich klasse gebaut.


    Ich wollte dich fragen, ob du die Wartungshalle vielleicht als leicht modifizierte Variante nochmals erstellen könntest. Ich stelle mir das in verbindung mit meinem "Rangierbahnhof" so vor, das ich die Wartungshalle nicht auf dem Gleis positioniere, welches ich zwischen die Bahnhofsgleise lege, sondern auf das "nachbargleis" (also quasi auf dem direkt angrenzenden Parallen Gleis.


    Sinnvollerweise müssten die parallelen Gleise dann noch von einer erhöhten Betonplatte abgedeckt werden, sodass man diese nicht sehen kann. Ein bzw. Ausfahrtstore würde ich dann vor bzw. nach dem Bahnhofsgleis positionieren.


    Vorteil dieser Variante ist es, das der zug nicht durch die Wartungshalle rauscht, im Gegenteil denn er bleibt kurz stehen was ein wenig realistischer ist.


    Ich würde mir das ja selbst anfertigen, aber ich hab kein Plan wie das gemacht wird. Vielleicht kannst du mir das ja auch erklären, insbesondere wie ich einen Wegpunkt (also z.B. ein Gebäude / Signal oder sonst was) seitlich vom Gleis versetzen kann, so das es am nachbargleis Positioniert wird.


    Gruß
    Hetmann

    • Die Position eines Objekts kann in der jeweiligen *.mdl Datei bestimmt werden. Für eine Verschiebung in y Richtung muss man den dritten Wert von links verändern. Der vorletzte Wert verändert dann die Höhe, somit kann man mit den Betonplatten die Gleise abdecken.
      Fred

    • meinst du den Teil der *.mdl
      transf = {1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, 1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, 1.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.72278, 1.0, },


      Also ich hab mal folgendes ausprobiert,.. aber dann war da nix mehr von der Betonplatte zu sehen:
      transf = {1.0, 0.0, 5.0, 0.0, 0.0, 1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, 1.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.72278, 2.0, },

    • Genau den Teil meine ich. Du hast ja den letzten Zahlenwert geändert (zu lesen als 2,0) - dieser ist ein Skalierungsfaktor. Für die Höhe müsstest du den vorletzten Wert (-0,72278) erhöhen.
      Für die Verschiebung vom Gleis muss man den 3. Wert von rechts ändern - da hab ich mich verschrieben.
      Fred

    • jo, danke. jetzt hab ichs Irgendwie hin bekommen.


      Hab meinen Rangierbahnhof angepasst,.. Bound 3.0, -3.0


      und children der 2000er Werkhalle angepasst. Daraus ergibt sich der 160er Rangierbahnhof, an dem du ein Mittelgleis einbauen kannst und letztlich halten deine Züge im Rangierbahnhof/Wartungshalle


      children = {
      {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, 5.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -5.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -15.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -25.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",

      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -35.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH", },
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -45.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -55.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -65.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -75.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -85.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",

      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -95.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH", },
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -105.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -115.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -125.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",

      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -135.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH", },
      }, {
      id = "railroad/mittelteil_2000_fred1690/mittelteil.msh",
      transf = {
      1.0, 0.0, 0.0, 0.0, 0.0, -0.0, 1.0, 0.0, 0.0, -1.0, -0.0, 0.0, -145.0, 5.0, 3.52661, 1.0,
      },
      type = "MESH",

  • Hallo fred1690. Dein Mod ist genial. Endlich kann ich eine Lok auf die Drehscheibe stellen. Eine Frage habe ich: kann man den Platzierungs-Abstand vergrößern? Wenn ja, wie und wo? Hintergedanke ist, einige Lokomotiven vor den Ringlokschuppen zu stellen. Kannst Du eventuell noch, z.B. die Diesellok 232, ebenfalls mit aufnehmen? Irgendwann ist ja das Dampflokzeitalter vorbei. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Danke im vorraus.

    • Um den Abstand zu erhöhen musst du die jeweilige *.mdl Datei (z.B. res/models/railroad/BR 78.mdl) mit einem Texteditor öffnen. Unter dem Punkt "children" gibt es dann 3 Einträge mit einer Reihe von Zahlen. Der Wert "-20" steht für den Abstand. Der Wert muss in allen 3 Zeilen entsprechend geändert werden.
      Die 232 ist aktuell nicht geplant - ich wollte mich bewusst auf Dampfloks beschränken.
      Fred

  • hi fred i have recently added up pending mod review a repaint of British Trains's 3F Jinty as Thomas the Tank Engine and i noticed the Number 3 Waggon from your abteilwagon set looks like Thomas's famous waggon i was wondering if i could use them with my thomas the tank engine mod its for my nephew mostly but also to give me something to use my creativity on also as i currently dont work in effect it really just be a repaint of the said waggon

    • Nice idea. You can use the abteilwagen for your repaint.
      Fred

    • oh thank you so much i guess you saw my first ever mod and saw it was a thomas like thing XD i wouldnt really know how to go about it without your permission this has been a really great boost to my less then stella day lol

  • Das ist tatsächlich Absicht. Zum einen habe ich das nicht als Nachteil empfunden, weil man ja eh haufenweise parallele Gleise benötigt. Der große Vorteil liegt darin, dass man auf dem Gleis neben dem Bunker weniger Wegpunkte hat und dann auch mal eine Weiche zum Beispiel bauen kann. Oder auch einfach andere Objekte des BW Sets. Anfangs war nämlich genau das ein großes Probel: Durch zu viele kleine Objekte, hatte man nicht genug Platz auf den Gleisen. Ist vielleicht etwas ungewohnt, die Buker auf Gleisen bauen zu müssen, aber aus meiner Sicht der beste Kompromiss.

  • Hallo fred1690. Habe eine Frage zu deinem BW. Eigentlich klappt alles prima, nur die Kohlebansen lassen sich nur AUF und nicht neben den Gleisen plazieren. Ist das so gewollt, oder habe ich was übersehen?