triem778 Student

  • 20
  • Member since Dec 23rd 2018
  • Last Activity:
Posts
18
Images
15
Likes Received
61
Points
471
Profile Hits
25

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • HI


    Kurze Erläuterung dazu.


    Link: :https://www.transportfevermods.com/de/mapcreator.html


    Diese Seite dient nur dazu, die zuvor erstellte Karte zu laden. Mehr nicht.


    Kartenerstellung mit Paint. (es sinnvoll sich zudem das kostenlose Programm Photoscape runterzuladen)


    Öffne ztunächst Paint und wähle dort die gewünschte Kartengröße. Nimm die Pixelanzahl und entferne die Option "Seitenverhältnis beibehalten". Hast du die Kartengröße eingestellt - für eine kleine Karte im Verhältnis 1 zu 2 z.B. reicht eine Größe von 1200 zu 700 (grob) - dann stell die Karten bzw. Blattfarbe von standardmäßig weiss auf schwarz. Geht mit der Füllfarbe (der kleine Eimer im entsprechenden Menü) recht einfach.


    Jetzt sollte das Blatt (die spätere Karte) in der zuvor eingestellten Größe komplett schwarz sein. Aufwand bis hier hin etwa 1 Minute. ;)


    Auf dem schwarzen Hintergrund kannst du jetzt beliebig weisse "geschlossene" Linien ziehen. Mit anderen Worten Inseln. ;) Arbeitsaufwand circa 2 Minuten.


    Danach werden die so erschaffenen Inseln schlicht mit der Füllfarbe Weiss gefüllt und das ganze gespeichert. Aufwand nicht mal eine Minute.


    Ist das erledigt, öffnet man die Karte in Photoscape und glättet dort die Katen. (Übergang von Schwarz auf Weiss.) Kann man automatisch vom Programm durchführen lassen oder von Hand machen. Wenn man es per Hand macht, ist es besser. Danach einfach als png Datei abspeichern. Arbeitsaufwand etwa 2 bis 5 Minuten. Je nachdem, wie sorgsam man arbeitet.


    Das wars im Groben schon. Danach wird die Karte einfach auf der oben verlinkten Seite hochgeladen. Wenn alles klappt, sieht man in dem Fenster dann seine erstellte Karte.


    Ist die Karte für den Schönbau vorgesehen, reicht es, wenn man auf der Karte zwei kleine Städte und zwei Industrien platziert.


    Noch ein Wort zu den Einstellungen "tiefster und höchster Punkt der Karte"


    Der "Nullpunkt" liegt bei 100 Meter. Alles was höher als 100 Meter eingestellt wird, wird im Spiel zur Landfläche. Alles was unter 100 Meter liegt, wird als Wasserfläche angezeit.


    Wenn du eine absolut flache Karte haben willst, genau dafür ist die aktuelle Beschreibung, stellst du nach dem Laden der Karte auf der verlinkten Seite den tiefsten Punkt auf 85 bis 90 Meter und den höchsten Punkt auf 105 bis 110 Meter.


    Dann, wie beschrieben, einfach zwei Städte (Nenne sie halt A und B) und Industrien platzieren, dem ganzen Ding einen Namen geben und auf Höhenkarte exportieren klicken. Arbeitsaufwand nicht mehr als 2 Minuten, mit großzügiger Planung. ;)


    Irgendwo auf deiner Festplatte sollte dann ein Archiv gespeichedrt werden. In dem Archiv sollten sich zwei Ordner befinden. Einmal ein Ordner mit dem Namen "maps" und darin ein Ordner mit dem Namen, den du zuvor deiner Karte gegeben hast. Zum Beispiel "Test". Und diesen "testordner ziehst oder kopierst du einfach in den "maps" Ordner deines Spieleverzeichnisses.


    Der letzte Schritt gilt für alle Karten, die du selbst erstellt oder eben runtergeladen hast.


    Soll die Karte im Voraus schon Berge habe, dann ändern sich die einzelnen Schritte nicht. Nur die Gestaltung der Karte wird beliebig komplizierter. ;)


    Mehr ist das nicht. Arbeitsaufwand insgesamt vielleicht 15 Minuten, wenn man entsprechende Übung hat und genau weiß, was man für eine Karte haben will.


    Hinweis: Wenn du nur einen kleinen Flusslauf auf der Karte haben willst, kannst du das Blatt in Paint (erste Schritte) auch weiss lassen und einfach mit schwarzer Farbe einen Flusslauf auf das weisse Blatt zeichnen. Die Schritte danach sind gleich.


    Gruß


    (Schreibfehler sind mir zu melden und nicht bei Youtube zu versteigern.)

    • Hey,
      danke für das Tutorial. Ich hatte jetzt aber speziell hier diesen Eintrag gemeint:
      https://www.transportfever.net…arte-f%C3%BCr-TrainFever/


      Speziell interessiert mich nämlich der Bereich rund um Koblenz, da ich dort schöne Höhenunterschiede habe. Tut mir Leid, ich habe mich definitiv etwas falsch ausgedrückt, sorry!
      Grüße

    • @triem: Besser als in deiner Verlinkung kann ich es auch nicht beschreiben. ;)


      Über Google kann man sich entsprechend fertige Highmaps suchen lassen. Nur ist das nicht immer vom gewünschten Erfolg gekrönt.


      Die weiteren Arbeitsschritte sind aber gleich. Auch diese Karten sollte man über ein entsprechendes Programm (Photoscape) nacharbeiten, abspeichern und auf der verlinkten Seite hochladen usw. usf. Also beliebig kompliziert, wie ich bereits geschrieben habe. ;)


      Meine obige Beschreibung gibt dir eine Möglichkeit, eine recht einfach gehaltene, flache karte zu erstellen und im Spiel zum Laufen zu bringen. Die weitere Bearbeitung im Spiel liegt doch ganz bei dir. Man kann über das Terraformingtool die Karte im Spiel auf den landflächen nach belieben umgestalten.


      Das ist echt kein Problem. Um das Terraformingtool anzupassen, kann man in der base.config die entsprechenden Werte verändern.


      Gruß

    • hi,
      dankeschön. Dann probiere ich es aber lieber erstmal mit einer Karte aus der Webdisk. Denn für mich ist die Anleitung im Lexikonbeitrag nicht wirklich hilfreich.. nicht, dass ich keine Ahnung von Photoshop habe oder so, im Gegenteil, es ist aber in alles so ein Wirrwarr in diesem Eintrag, das ich da nicht wirklich durchblicke. Mir gehts ja wie gesagt um genau diese Moselregion..
      Gruß

    • Keine Ursache. ;)


      Sollten alle Stricke reissen, kannst du ja immer noch auf die von mir beschriebene Methode zurückgreifen. Zumal die Webdiskkarten sind meist nur größere Karten sind.


      Gruß

    • Bin dann bei deiner Karte gelandet. Hoffe, dass du sie bald nichtmehr wieder erkennst :p
      https://www.transportfever.net….php/ImageExtended/27668/
      https://www.transportfever.net….php/ImageExtended/27669/