PeterLustig Professional

  • Male
  • Member since Mar 27th 2019
  • Last Activity:
Posts
279
Images
185
Likes Received
714
Points
5,919
Profile Hits
188

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Moin Niclas,

    ich hab mal eine allgemeine Frage in Bezug auf Spenden. Vielleicht magst Du mir dazu ja mal Deine Ansicht mitteilen. Die Modder rufen ja hier und da zum "spenden" auf. Mich würde in dem Zusammenhang mal interssieren wie da die "normale" Vorgehenseweise ist und in was für einer Höhe sowas angemessen ist. Mir ist natürlich klar, nach oben sind da keine Grenzen, aber dennoch habe ich kein Gefühl dafür,was - sagen wir mal - üblich ist. Hast Du da einen Tipp?

    Es gibt schon Leute deren Mods ich mehr nutze und ich fände es vollkommen ok, da mal was abzusenden. Einmal habe ich etwas gespendet, da habe ich aber nie gehört ob das auch wirklich angekommen ist. Hat mich dann eher etwas verunsichert.

    Gruß und schön "sauber bleiben"!

    Frank

    • Hi Frank,


      ist 'ne legitime Sache wie ich finde, da sie ihre teils wertvolle private Zeit dafür opfern. Wieviel einem das persönlich wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.
      Vielleicht aber so zur Gewichtung: Nutze ich die Mod "Blechmülltonne" nur ganz wenig und ist es eine Eintagsfliege von einem Modder, der ansonsten nichts rausbringt, würde ich nichts spenden. Ist es aber etwas von Eisfeuer, Nando, Siri und Konsorten, die qualitativ hochwertige, saubere, umfangreiche, ausgefeilte und einfach tolle Mods rausbringen - und das immer wieder -, dann ist es mir das wert. Da würde ich auch gerne mal 10,- € pro Modder spenden. Mehr geht sicherlich auch, weniger auch. Ist aber halt persönliche Ermessensfrage. Wenn jemand in meinen Twitch-Streams 1,- € gespendet hat, dann freute ich mich darüber genauso wie über 30,- € oder 100 Bits.

      Bleib' gesund.

      Viele Grüße,


      Niclas

  • Hallo PeterLustig, nochmal eine Frage an Dich als "Profi", da ich Deine Bilde ziemlich gut finde und vielleicht magst Du mir mal Deine Ansicht mitteilen.

    Was ist grundsätzlich der Unterschied zwischen TPF und TPF2??? Nachdem ich mit meiner ersten Schönbau-Karten ein Bauchlandung hingelegt habe (letztendlich musste ich die Karte löschen) und bis jetzt nicht weiß woran es gelegen haben könnte, frage ich mich, ob ich mit den wesentlich weiterentwickelten TPF auch gut beraten bin? Wenn ich mir "TPF-Schönbau-Beispiele" ansehe, bin ich sehr angetan. Die Frage dann aber: Macht es Sinn sich den Vorgänger von TPF2 zu kaufen, oder ist das Quatsch, weil die Unterschiede doch gravierend sind?

    Gruß & frohes Schaffen!

    Frank

    • Hi Frank,


      "Profi" ist vielleicht bisschen viel gesagt, aber danke und schön, wenn Dir die Bilder gefallen. :)
      Wenn Du TPF zu einem stark reduzierten Preis bekommst, dann machst Du damit gar nichts verkehrt und kannst viel basteln, bis TPF2 rund läuft und modtechnisch gut versorgt ist. Ich schätze mal, vielleicht noch bis Mai.
      Wenn Du TPF2 schon hast, und so liest es ich, dann bist Du gut beraten. Der Teil bringt viele sinnvolle Änderungen und Neuerungen, auch zum Thema Schönbau, mit, wenngleich einiges auch noch echt nicht rund oder vor allem performant läuft.
      Aber es gibt schon einige Mods, und mit dem Konverter kannst Du Dir selbst zahlreiche konvertieren, sodass man schon jetzt nicht auf vieles aus TPF1 verzichten muss.

      Ich, als TPF-Besitzer mit Schönbauprojekten, pausiere aktuell mit TPF2, bis technische Probleme behoben und Anpassungen gemacht wurden und bestimmte Mods verfügbar sind.
      Aber das halt, weil ich wie gesagt TPF schon habe. Hätte ich das nicht, würde ich in TPF2 losbauen. Allerdings kommt hier bald ein großes Modpaket, das schönere Beleuchtung und Texturen, optisch optimierte Straßen und Gleise, etc. mitbringt, die erst bei einem neuen Spiel genutzt werden können (nicht mit einem bestehenden Spielstand). Da muss man also auch noch abwägen, was man will.

      Ich hoffe ich konnte Dir damit ein bisschen weiterhelfen. Optisch jedenfalls ist TPF2 ein kleines Stück schöner, als TPF1. Aber das jetzt auch nicht soooo gravierend.



      Viele Grüße,


      Niclas

    • Hi Niclas, das war doch mal ne Antwort, besten Dank! :-)

      Meine derzeitige Problematik ist etwas komisch. TPF1 hätte ich als Ausweichlösung gesehen. Und zwar deshalb, weil mein TPF2 grad mehr als besch....eiden läuft. Meine einzige Karte hat mehr als 11 Minuten gebraucht um zu laden, darin waren 60 Mods (ich denke, dass ist nicht sooo viel) und es hat ja auch bis vergangenen Sonntag tadellos funktioniert. Heute kann ich die dann (endlich) geladene Karte nicht spielen, weil das Spiel ruckelt und sich fast nichts bewegt. Ich habe alles gelöscht, deinstalliert, neu installiert. nix hatte Erfolg. Auch eine komplett leere (große!) Karte als freies Spiel klemmt nach allen Regeln der Kunst.

      Meine kläglichen Hilfe-Anfragen als echter Computer-Dummie in den diversen Foren haben zwar kleine Infos gebracht, aber nichts was mein Spiel wieder zum laufen bringt. Tja, und da kam mir die Idee, vielleicht ist ja der Vorgänger meine Lösung, denn ich bin geflasht von diesem Spiel und würde gerne loslegen, aber es lässt mich nicht. Wie ein Kind, dem man das Speilzeug weggenommen hat. Ich werde langsam bockig, weil ich nicht weiter komme.

      Aber Du schreibst ja auch von technischen Problemen die erst mal behoben werden müssen, das scheint auch viele der Spieler zu betreffen.

      Ich habe seit Anfang 2017 "Planet Coaster" als "mein" Spiel entdeckt, das machte mich damals total an. Ich liebe es heute noch, und es ist mit einem Park den ich seit 2018 baue voll bis dorthinaus, es läuft aber flüssig. Von TPF kann ich das leider nicht mehr behaupten.

      Also, bis die Fehler behoben sind, denke ich mal über TPF1 nach und warte auch einen guten Preis.

      Grüße zurück / Frank

    • Moin Frank,


      also wie gesagt: Mit TPF machst Du gar nichts verkehrt, und Du bekommst den Teil derzeit bei MMOGA für 7,50 € !
      Musst Du halt selbst wissen, ob Du jetzt 'ne Menge Zeit in ein Schönbau-Projekt investierst, für das Du aus den Vollen schöpfen kannst (randvoller Baukasten mit Mods), das dann aber vielleicht nach viel Zeit und Mühe ggfs. schon nach nur Wochen oder wenigen Monaten brachliegt, weil der Nachfolger zwischenzeitlich verbessert wurde und man damit endlich so richtig loslegen kann. Ich bin aktuell auch hin und her gerissen und spiele halt mit meiner Modellbahn in TPF1, weil ich sie halt schon ordentlich ausgebaut habe, und lasse TPF2 ruhen und baue dort aktuell gar nichts. Aber ich würde für meinen Teil jetzt nichts neues mehr in TPF1 anfangen. Ich baue da ja noch nicht einmal mehr weiter. Ist halt echt schwierig aktuell - und frustrierend, weil der Knochen vor einem liegt, aber nicht schmeckt.


      Planet Coaster habe ich auch und habe dort ebenfalls einen riesigen Park voller Assets, Szenerien und Fahrgeschäfte gebaut. Der ruckelte irgendwann auch, aber da war mein Rechner auch noch schwächer. Mit 32 GB RAM, dem Ryzen 2700 und der GTX 1060 mit ihren 6 GB RAM läuft geht's aber wieder. TPF2 jedoch ruckelt ja schon bei wenig bebauten Karten!


      Was die Ladezeit angeht, so hat sich nichts geändert. Das Laden meiner Karte dauert bei TPF1 ebenfalls 10 Minuten oder mehr. Wurde sie aber erstmal geladen und geschlossen und läd man sie dann neu (ohne das Spiel zwischenzeitlich zu schließen oder den Rechner neu zu starten), geht's ruckzuck. Am Ladevorgang wurde also leider nichts geändert. Die Performance war bei mir bei TPF zum Schluss ebenfalls mies, was aber wirklich an den extrem vielen Mods und Assets lag und auch daran, dass einige Modelle schlecht gemacht waren. Das wurde auffällig, als in den immer gleichen Ecken krasse Frameeinbrüche merklich waren.
      Es ist halt nicht nur das Spiel, sondern auch das was man reinpackt, das ist klar. Aber TPF2 ist ja auch schon bei minimaler Bebauung am Ruckeln.

      Ich kaufte neulich "Planet Zoo" und nutze das, neben CoD Modern Warfare, aktuell als Alternative. Da ich in TPF nichts neu bauen will und in TPF2 nichts neu bauen kann, baue ich eben meinen Zoo. Macht auch Spaß. :)

    • Hey PeterLustig,

      dank Dir für die Info. Ich denke nochmal ein bissel nach, vielleicht versuche ich mich doch mit TPF, mal schauen. In der Zwischenzeit hoffe ich, dass die Menschen bei UG die Schwachstellen dann mal bald beheben, zumindest die gravierenden Kincken. Schönen Sonntag / Frank