Posts by galippo

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Noch ein Tipp. Da in den meistens Bahnhöfen nur ein Gleis verfügbar ist, liess ich die Züge grösstenteils links liegen. Baue am Bahnhof St.Gallen ein Busterminal,Grabe ein Autotunnel unter dem Bodensee durch setzet Busse oder Trams ein, und du hasst eine gewinnbringende Linie. Dasselbe über die grenze nach Österreich. Mit diesem Trick, war der Zug. Zürich-St.Gallen immer voll.

    Wie kommst du auf 9 Züge? Ich hatte 8 Züge auf 2 Linien. Diese kurz zu 4 Zügen zusammenfügen, auf die strecke schicken, mission als abgehackt notieren, und der vorherige zustand wiederherstellen.
    Das selbe bei den Kleinbahnhöfen. Einfach alles abreisen/verkleinern, kaum ist die Mission geschafft, wieder aufbauen.
    ist ne dumme lösung, aber nur so meistern.

    Ich sehe den sinn dahinter nicht. Um das zu realisieren müsstest du ja 2 Züge aneinander koppeln, vor dem Bahnhof halten, aufsplitten auf verschiedene Gleise fahren, ausladen und das ganze zurück.
    Dann kauf doch einen zweiten Zug, und mache in der Mitte ein Ausweichgleis, oder baue direkt doppelspurig. Wenn die Fabrik dann mehr produziert, brauchst du sowieso grössere und mehrere Züge.

    Hallo zusammen
    Mir fehlen noch 2 Archievments, und zwar das No Country for Old train, und das Hauptquartier. Leider verzweifle ich an diesen etwas.
    Mir fehlen noch 12 Meter Hochgeschwindigkeitsgleis, aber ich kann die nicht finden. Im Overlay ist alles Blau. Zuerst dachte ich, eventuell liegt es an den 6 Depots, aber nach dem Abriss blieb die Anzeige unverändert. Habt ihr Tipps, wie ich rausfinden kann, wo die fehlenden Gleise liegen? Kann es sein, das beim überbauen etwas nicht richtig gezählt wurde, und deswegen zwar blau erscheint, aber eigentlich grün ist?



    Die zweite Frage, was muss ich tun, um das Hauptquartier auf volle Punktzahl zu bringen? Auch da komme ich nicht wirklich weiter.

    ich habe die ganze mission nochmals gemacht. Nur diesmal benutze ich die billigeren Diesel-locks, anstatt die teuren E-Loks. somit generierte ich genug gewinn um auch länger durchzuhalten.
    Nun habe ich alle Missionen geschafft.
    Die Prozentzahl ist etwas unübersichtlich. Das heisst bei 100% herrscht keine Überfüllung.
    Der Trick ist, die Züge soweit zu verkleinern, damit die Frequenz hoch bleibt, aber nur ca 60 Sims aufs mal Transportiert werden.
    Bei den Bussen habe ich alle verkauft, bis die Frequenz zwischen 100-130 Sekunden liegt.
    Wichtig auch die Cargo stationen Ausbauen, und die kleinen LKW einsetzten. Auch da, eine Hohe Frequenz erreichen, damit weiter produziert wird. Es dauerte etwa 2,5 stunden, da war der Turm gebaut, und die Stationen überfüllt.

    Hallo zusammen. Es geht um die letzte Zusatzmission, im letzten Kapitel der Kampagne in Shanghai. Ich habe die Kampagne durch, auch alle extra aufgaben gelöst, ausser die, bei der man die Station auf 80% überfüllen mus. Ich hänge bei 93%-96% fest.
    ich habe wirklich kein Plan wie ich diese Aufgabe lösen soll. Egal was ich mache, die prozentzahl reagiert nicht.
    Auch beim Reiter Überfüllung, werden mir alle Haltestellen grün markiert.
    Bei mehr Fahrzeugen pro Linie passiert nichts.
    ich bin jetzt soweit, dass ich von jeder Linie alle Fahrzeuge genommen habe, bis auf eines. Aber auch da bewegt sich der Prozentsatz nicht mehr.


    Ich weiss nicht, ist kann das ein Bug sein?
    Weil der Turm, der gebaut werden sollte, habe ich fertig, aber im Spiel ist immer noch das Fundament zu sehen.
    Liebe Grüsse.

    Sorry war schon lange nicht mehr in diesem Forum. Hoffe es ist noch aktuell.
    Mit so wenig Informationen ist es wie den Blick in eine Kristallkugel, ich kann nur raten.
    Am besten machst du ein Screenshot, und lädst den Hoch.


    1.) Welche Linie -was sollte transportiert werden
    2.) Sind die Station, und der Bahnhof/Ladeplatz miteinander verbunden? (klick auf die Fabrik, und schau ob der Bahnhof ,,grau,, wird)
    3.) Richtige Station? Passagierhafen für Güterschiffe?
    4.) Richtiges Fahrzeug Passagierschiff für Gütertransport. (Holzwagen um Baumaterial zu Transportieren, etc)

    Ich weiss es ist sehr spät, ist es noch Aktuell?
    Kennst du den Bug mit den Düsenjets? Du must eine Propellermaschine der Linie zuweisen. Das Spiel mag keine reine Triebwerksflugzeuge. (geht zu schnell)
    es reicht wenn am Kartenrand ein Flughafen steht, auf der eine DC3/DC4 oder eine Supper-connie der Linie zugewiesen ist, aber blokiert ist.

    Hallo, ich hoffe dies ist bei dir noch aktuell.
    Ohne Bilder kann ich nur raten wo dein Fehler sein kann.


    + Hast du eine durchgehende Verbindung. (Stahlwerk-Hafen-Baustelle/ ich meine sind alle Umlade punkte im Bereich des Anderen)
    + Sind auf beiden Seiten Häfen für Güter gebaut
    + Hasst du Fahrzeuge welche Stahl transportieren können? (Stahlwagen/ Güterschiff)
    + ist dein Takt genug dicht? (Vor allem an Anfang sind die Fahrzeuge doch sehr langsam)


    Vielleicht hilft es dir mehr, deine Fehler zu erkennen, wenn du auf Youtube ein Video suchst welches die EU Kampagne Mission 2 behandelt. Auch ich brauchte diese Videos um alle 5 Sterne zu holen.

    Setze vielleicht ein weiterer Zug auf die entfernte Linie, um den Takt zu erhöhen. wenn beide Linien einen ähnlichen Takt zum Ziel haben, verteilt die Engine die Waren neu.
    Steht der Bahnhof in blauen Bereich der Stadt, oder Transportierst du mit LKW weiter?

    Ja ich habe auf Steam die Testing Version eingeschaltet, dachte aber dass dies nun Aktuell ist. Ein weiterer Vorteil, hatte das Schloss im Endgame, der PC war etwas schneller, da er nicht alles berechnen musste.
    Was es bedeutet ist mir schon klar, nur wusste ich nicht dass die Linien nun automatisch Fest sein sollen.
    Aber danke für die Infos.

    Hy Leute,
    ich habe nach ca 4 Monaten das Spiel wieder mal nach vorne geholt, und festgestellt, dass sich das Linienmanagment verändert hat. (Das Schloss zum festlegen der Gleise ist weg)



    Wie kann ich nun der Linie sagen, bitte halte immer auf Gleis 3? Ich hatte sie zwar via Bahnhof dort hingelegt, habe die zufahrt umgebaut, und nachher Probleme, weil sich plötzlich wieder 3 Linien 1 Bahnsteig teilten.



    Was bedeuten die neuen Zeichen? Und eben wie kann ich die Linien im Bahnhof ,,arretieren,,
    Danke für die Hilfe.

    Ich weis ist ein bisschen spät, aber wie mein Vorredner Green City erwähnt hat hat es einen Bug. Alles was schneller als die DC 4 fliegt, funktioniert nur mit einem Trick.
    Um eine 747/757/A320/A380 mit Fracht zu betreiben, brauchst du auf einem Fake-Flughafen am Kartenrand, eine Propellermaschine welche zwar der Linie zugeteilt ist, aber auf Stopp steht.
    Nur mit diesem Trick, kann ein Jet Fracht aufnehmen.

    Flugzeuge Bug beachten, immer eine Proppellermaschine auf einem Fakeflughafen der Linie Zuweisen, andernfalls funktioniert die Luftfracht nicht.
    Auch das mit dem Umladen funktioniert bei mir super.
    Kleines Dorf -> LKW -> Grosse Stadt (Bahnhof) -> Postzug -> Verteilzentrum, und der Gleiche weg zurück.

    Kann es sein, das deine Postlinie beim erstellen im ,,grünen,, Bereich der Stadt lagen, und nun durch das Wachstum der Stadt diese sich verändert hat. und jetzt deine Linien durch den blauen oder gelben Stadtbereich kurven?
    Bei mir ist noch keine eingebrochen.
    Arbeitest du auch mit den Briefkästen-strassen und vergrössert somit deinen Einzugsbereich?