Produktionsketten-Übersicht (Vanilla, freies Spiel)

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Veranschaulichung aller Produktionsketten (Vanilla, freies Spiel) Achtung: In Szenarien (Kampagne) kommen häufig spezielle Industrien mit anderen Produktionsketten vor. Hinweis zum Stahlwerk: Alleinige Produktion von Schlacke ist nicht möglich. Untereinander aufgelistete Güter müssen allesamt abtransportiert werden, damit die Warenkette funktioniert.

    Wer einen Fehler entdeckt, bitte melden.


    Die Endgüter mit den einfachsten Produktionsketten sind:
    - Treibstoff (Ölquelle, Ölraffinerie) für Arbeitsplätze
    - Baumaterial (Steinbruch, Baumaterialfabrik) für Arbeitsplätze
    - Lebensmittel (Bauernhof, Lebensmittelfabrik) für Einkaufsmöglichkeiten


    Welche Verkehrsmittel können welche Güter transportieren? (jedenfalls im Jahr 1900)
    Zug:

    • Rungenwagen - Baumstämme, Stahl, Bretter, Baumaterial
    • Offener Güterwagen - Kohle, Eisenerz, Stein, Getreide, Schlacke
    • Kesselwagen - Rohöl, Öl, Treibstoff
    • Güterwagen - Vieh, Kunststoff, Maschinen, Werkzeuge, Lebensmittel, Waren

    Schiff:

    • Tanker - Rohöl, Öl, Treibstoff
    • sonstige Frachtschiffe - alle

    LKW: alle

Share