DH-106s Bastelecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
    • Lenzn schrieb:

      Jetzt fehlt im Forum eigentlich nur noch jemand der Schiffe am Fliesband raushaut :D
      wenn das möglich wäre hätten wir längst Schiffe am Fließband. Aber spätestens beim Bau wird jedem auffallen wie langwierig das sein kann wenn man Details benutzt.

      @DH-106 dein neuestes Projekt passt hervorragend zum Abtransport der Touristen von den Inseln. Sehr schönes Flugzeug! Wird definitiv auf Usedom eingesetzt werden von mir. Weiter so! :)
      Allet muss man verdammt noch mal selbst machen :saint:
    • Stimmt, für so etwas ist der Flieger wie gemacht :)

      Und ich glaube gerne, daß Schiffe viel aufwendiger zu bauen sind als Flugzeuge, die haben doch eine viel komplexere Form. Bei Flugzeugen kann man sehr viele große Teile einfach aus nur minimal veränderten einfachen Formen herausziehen; zum Beispiel ein Triebwerk oder eineTragfläche gehen in ihrer Grundform in ein paar wenigen Minuten zu bauen. Aufwendig wird es erst, sobald man die Teile zersägen muß, um z. B. die Steuerflächen und Fahrwerksschächte herauszuarbeiten.

      Aber wenn ich mir einen Schiffsrumpf ansehe, ist das ein völlig anderes Kaliber und ich fürchte, ich hätte deinen Rockdampfer nie so schnell hinbekommen wie du. Vielleicht sollte ich mal ein Schiff ausprobieren, nur um es mal gemacht zu haben...

      Erst mache ich aber die Fokker fertig :) Die Fokker ist fertig und freigelassen.
      Bilder
      • Screenshot VO 2c.jpg

        53,71 kB, 1.274×663, 8 mal angesehen
      • Screenshot VO 3.jpg

        50,17 kB, 1.174×753, 9 mal angesehen
      • Screenshot VO 2a.jpg

        257,68 kB, 1.454×780, 8 mal angesehen
      • Screenshot VO 2.jpg

        182,74 kB, 886×677, 7 mal angesehen
      • Titelbild.jpg

        289,92 kB, 1.633×802, 7 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DH-106 ()

    • Fertig ist mal das Äußere und einer der Innenräume.

      Offen ist noch:
      - der vordere und hintere Frachtraum und der hintere Eingangsbereich; die sind leider ziemlich verwinkelt...
      - eventuell die hintere Treppe; die zu animieren wird aber ziemlich mühsam: die faltet sich um mehrere Achsen zusammen, bevor sie dann weggeschoben wird. Ob ich mich da ran traue, weiß ich noch nicht.
      - der Anstrich
      - die Animationen.

      Kann sein, daß es diesmal AUA und Air Berlin/LGW wird...

      Eine Sache habe ich leider noch nicht ganz lösen können. Wenn der Flieger abgestellt ist, stehen die Propeller auf Segelstellung, aber im Flug sind die Blätter deutlich anders angestellt. Ich habe fürs erste einmal eine Blattstellung genommen, die in beiden Situationen beinahe, aber eben nicht ganz paßt - wahrscheinlich braucht das eine ziemlich komplexe Animation über Gruppen und Events, damit sich der Propeller nicht nur dreht, sondern auch eine einigermaßen passende Blattstellung zeigt.
      Bilder
      • Screenshot 1.jpg

        89,92 kB, 1.172×804, 10 mal angesehen
      • Screenshot 2.jpg

        173,71 kB, 1.410×802, 13 mal angesehen
    • Diesmal kommt mal was völlig anderes. Es gibt von @Tremoniax01 und anderen so schöne Inselkarten, aber irgendwie fehlt mir bei denen noch etwas.

      Dieses Projekt wird aber seine Zeit dauern. Die Form ist wesentlich komplexer als die von Flugzeugen, und die Dokumentation ist auch lange nicht so gut, so daß ich wahrscheinlich viel nach Fotos bauen muß. Zumindest Länge und Breite habe ich aus einigermaßen verläßlicher Quelle rausfinden können.
      Bilder
      • Screenshot.jpg

        25,21 kB, 1.002×613, 34 mal angesehen
    • Ich freue mich sehr, dass es endlich ein modernes Flugzeug für TpF gibt, welches im Spiel nicht sooo sehr übertrieben wirkt! Der Q400 ist wirklich toll geworden, vielen Dank! :thumbup: Und da gibt es ja noch sooo viele Lackierungen, die man machen könnte! :p

      Das einzige, was bei deinen Flugzeugen auffällt: Dieser metallischer Effekt könntest du vielleicht etwas reduzieren, so sehr spiegeln die normalerweise weiße Flächen eines Flugzeugs in der Wirklichkeit nicht. Ansonsten super Arbeit! ;)


    • @denesberky, vielen Dank :) Wie immer, wenn jemand die rohe .xcf haben möchte, um selbst einen Anstrich zu machen, kann er sich gerne melden und ich schicke sie ihm.

      Stimmt, für ein glaubwürdiges Weiß habe ich noch keine optimale Lösung gefunden. Im Moment mache ich das über die Farbe auf der einen Textur, über die dann eine Reflexion drübergelegt wird. Das Problem dabei ist aber, daß die Reflexion auch nicht zu gering sein darf, weil dann das Weiß im Schatten schnell schwarz wird. Etwas abstumpfen kann man es auch über einen Rauschfilter, den man über die erste Textur fahren läßt, aber wie gesagt, die perfekte Lösung ist das noch nicht.

      Im Moment kämpfe ich aber mit etwas anderem. Der Dampfer nimmt langsam Gestalt an, aber ohne anständige Zeichnungen und nur basierend auf Fotos etwas zu bauen, ist etwas mühsam. Und die Form des Schiffsrumpfes unterhalb der Wasserlinie hat auch einige Zeit gedauert, bis sie halbwegs gut aussah.
      Bilder
      • Screenshot 2.jpg

        39,55 kB, 1.149×677, 17 mal angesehen
      • Screenshot.jpg

        34,28 kB, 1.027×712, 16 mal angesehen
      • Screenshot 2.jpg

        27,32 kB, 922×526, 12 mal angesehen
      • Screenshot.jpg

        39,95 kB, 1.060×714, 15 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DH-106 ()

    • So ein Schiff ist ziemlich aufwendig zum bauen. Irgendwie findet man immer wieder etwas, was man noch dazu basteln könnte...

      Auf dem Oberdeck fehlen noch die Bänke, ein Mast und eine Radarantenne muß auch noch her (und wie man letztere zum Drehen bringt, muß ich noch herausfinden: einen offensichtlichen Trigger, an den man die mit dranhängen kann, habe ich nicht gefunden), ein oder zwei Klampen zum Festmachen und ein Anker fehlen auch noch. Und ich zittere schon vor @MatzePogos Rache für die Bierdosen, die ich ihm für seinen Dampfer vorgeschlagen habe :/ bestimmt findet er auch noch was, was unbedingt fehlt. ;)

      Und wenn das alles erledigt ist, dann kann ich probieren, auch noch Leute auf die Bänke zu setzen... so eine offene Struktur ohne herumsitzende Passagiere würde einfach nicht passen.
      Bilder
      • Screenshot 1.jpg

        93,35 kB, 1.092×699, 17 mal angesehen
      • Screenshot 2.jpg

        105,53 kB, 957×753, 18 mal angesehen
    • Also wenn du jetzt auch noch täglich Schiffe baust, ist das echt geil. Frag mich manchmal aber trotzdem ob's bei euch kein Sonnenlicht gibt :saint:

      da fehlen noch 2Holzmasten mit Bändchen zwischen dran für Fahnen zum aufhängen :D Machs mit der Animation doch genau so wie wir beim Riesenrad. Sollte eigentlich klappen wenn die Antenne als extra Mesh definierst. Hatte ich beim Radar vom Kreuzfahrtschiff auch so geplant.

      Und dann müsste noch ne Halterung vorne fürs Schleppseil ran mit dem der Seelenverkäufer dann in den Hafen gezogen wird :D
      Allet muss man verdammt noch mal selbst machen :saint:
    • Brauchen denn Binnenschiffe Radar? Beim Hochseeschiff verstehe ich das ja noch, aber im Fluss (wenn's nicht gerade der Amazonas ist) sieht man doch ständig das Ufer - ist doch ausreichend zur Orientierung. Schließlich fahren ja Autos auch nur auf Sicht und nicht mit Radar (na gut vom neumodischen Navi mal abgesehen). Außerdem gibt es für Flussschiffe doch auch ne Art Signale.
    • Natürlich benötigen Binnenschiffe Radar, ist ab einer bestimmten Größe wohl auch vorgeschrieben.
      Schiffe reagieren äusserst träge, da kann man nicht mal das Lenkrad herumreissen, um einem anderen Fahrzeug auszuweichen.
      Oder auf die Bremse treten und der Kahn steht. Das funktioniert nicht.
      Der Schiffsführer muss frühzeitig wissen, was um ihn herum passiert, und das sind dann Entfernungen außerhalb des Sichtfeldes.
      Gruß aus Köln, Jürgen
    • So, jetzt gibt es mal ein Schiff. Die MS Mönkeberg steht zum Herunterladen bereit, sobald es einem Moderator gefällt :) . Der Motor raucht und die Sitzreihen bevölkern sich, sobald Passagiere an Bord sind...
      Bilder
      • Screenshot 1.jpg

        177,27 kB, 1.016×647, 22 mal angesehen
      • Screenshot 2.jpg

        314,89 kB, 1.733×730, 18 mal angesehen
      • Screenshot 3.jpg

        383,16 kB, 1.547×902, 17 mal angesehen
      • Screenshot 4.jpg

        182,7 kB, 1.115×840, 16 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DH-106 ()

    • Auf zur nächsten Baustelle :)

      Jetzt kommt mal etwas, was ich im späteren Spiel schon einige Male vermißt habe: ein eher kleines Verkehrsflugzeug, das nicht allzu viel kostet und im Spiel wahrscheinlich 5 oder 6 Passagiere transportieren kann. Für wirklich dünne Strecken oder auch zum Antesten von neu aufzubauenden Routen, auf die man nicht gleich schwerstes Gerät werfen will, wäre ein Twin-Otter ziemlich nützlich, glaube ich.

      Und man kann das Gerät auch schnell überarbeiten und auf Schwimmer stellen, wenn der Bedarf danach sich zeigen sollte ;)
      Bilder
      • Screenshot 1.jpg

        118,34 kB, 1.113×717, 16 mal angesehen