Posts by eg3

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Jede Software, die aus mehr als 3 Zeilen Code besteht, ist fehlerhaft. Lemma aus der Softwareentwicklung.

    Lemma 2: Jeder Quellcode kann bei gleicher Funktionalität um mindestens eine Zeile reduziert werden.


    Fazit: Am Schluss bleibt eine Zeile und die ist fehlerhaft. ;)

    Spannendes Signal welches hier verbaut ist: Zum Glück lässt der Lokführer Vorsicht walten...



    (funktionieren tuts einwandfrei, einfach die Darstellung hat sich bei einem Umbau aufgehängt)

    Dann nimm doch in die Liste auf:


    1. Das man Wagen nicht mehr auf einen Gütertyp festlegen kann. Hast du auf der Karte ein Layout


    [Stahlwerk] [Kohle] [Erz]


    mache ich gerne eine Linie die zuerst die Hälfte der Wagen mit Erz befüllt, dann den Rest mit Kohle und dann ab ins Stahlwerk fährt. Heute geht das nicht mehr, man ist praktisch gezwungen zwei verschiedene Linien mit zwei Zügen anzulegen. Das gefällt mir nicht und ist meiner Meinung nach ein unnötiger Rückschritt.


    2. Man kann ein Fenster eines Zuges nicht mehr minimieren. So muss ich es ganz schliessen, oder der Platz ist verloren und dann wieder zum Zug navigieren um rasch aufs Tempo / Ladung zu schauen.


    1. find ich wirklich störend da es (meine) Spielmechanik einschränkt, 2. wäre nice-to-have.

    Hallo


    Geht das nicht mehr oder bin ich nur zu blöde die Einstellungen zu finden: Ich habe einen Zug mit 10 Güterwaggons, alle vom gleichen Typ (geschlossener Güterwaggon). Die ersten 5 sollten nur Fracht X laden, die zweiten 5 nur Fracht Y. Bei TP1 konnte man das beim Kauf der Waggons einstellen, bei TPF2 finde ich diese Einstellung nicht mehr?


    Im Moment habe ich das Problem dass bereits am ersten Halt alle 10 Waggons mit dem gleichen Gut voll geladen werden..


    Danke für Tipps

    Ui, da fährt einer mit Volldampf auf einen stehenden Zug auf - ob das gut kommt?



    Kein Problem, der stehende Zug scheint eine Fata Morgana zu sein:


    Bald ist das Manöver abgeschlossen:


    PS: Der stehende Zug wurde soeben im Fahrzeugmanager ersetzt. Der Ersatzzug scheint dann irgendwie verwirrt gewesen zu sein mit den Signalen und was jetzt noch gilt..

    Guten Morgen allerseits


    Nach einer gefühlten Ewigkeiten für den Download konnte gestern endlich TP2 anspielen - Juhui :D . Nachdem ich es geschafft habe TP2.exe in den Nvidia-Einstellungen zu hinterlegen, läuft das Spiel auf meinem Laptop bisher ganz anständig.


    Allerdings hat das Spiel Probleme auf meinem Laptop wirklich als Vollbild zu laufen: Ich habe immer oben /unten oder links /rechts einen schwarzen Rand. Ich weiss das mein Laptop mit einer Auflösung von 3240 x 2160 Pixel eine eher spezielles Verhältnis von 3:2 hat.
    TPF2 bietet leider keine Auflösungen in diesem Verhältnis an, deshalb immer der schwarze Rand. Gibt es da Abhilfe? Andere Spiele kommen ja auch damit klar und laufen als Vollbild. Ich glaube dort wird die Auflösung einfach dynamisch an das Verhältnis angepasst. Hat mir jemand einen Tipp, oder soll ich lieber direkt bei UG einen entsprechenden Wunsch deponieren?


    Im Moment spiele ich mit 1920 x <irgendwas - bin im Büro, habs nicht mehr im Kopf>. Damit läuft das Spiel mit Einstellungen "Hoch" (zumindest in der Kampagene) flüssig. Und ich bin soweit glücklich (schade ist heute Abend noch EL - da komme ich nicht zum spielen)

    Die volle Auflösung von 3240 x 2160 Pixels brauche ich eh selten. Ist auf einem 15'' Schirm meiner Meinung nach übertrieben. Und bei Civ6 zum Beispiel wirds schwierig die Texte zu lesen.


    Für einen 15'' bin ich mit etwas um 1920 × 1080 Pixel in der Regel zufrieden.

    Da ich mich noch bis am Abend gedulden muss bis den Download starten kann, mal noch eine Frage: Weiss jemand ob es neu theoretisch möglich wäre, dynamische Schilder zu erstellen? Z. Bsp. ein Schild "Autobahnausfahrt", der Text auf dem Schild könnte dann aber im Spiel selber dynamisch konfiguriert werden. Jede Ausfahrt hat also dasselbe Schild, aber mit jeweils anderem Text. Ist sowas denkbar?

    Kann ich so nicht unterschreiben, mit Merks Modularen Bahnhof habe ich es nicht einmal hinbekommen irgendwas zu bauen, das UI und die Usabilty lassen da (systembedingt) sehr zu wünschen übrig.
    Der Bhf in TPF2 ist sozusagen idiotensicher da kann man mit ein paar klicks alles frei konfigurieren, gebogene Bhf gleise vermisse ich nicht wirklich da mir völlig unklar ist warum man das zum Teufel machen sollte, paar Häuser abreissen und gut :evil:

    Schön gesagt, genau für Leute wie ich einer bin die nicht unendlich viel Zeit haben um sich stundenlang in die Bedienung der Mods einzuarbeiten ist so ein Fetaure doch sehr toll.


    Nicht falsch verstehen: Danke vielmals für den Mod mit den modularen Bahnhöfen (und allen anderen Moddern für eure Arbeit!). Hätte ich mehr Zeit, würde ich mich gerne einarbeiten und auch mal Schönbau betreiben. Aber es gibt doch auch ein paar Spieler wie ich einer bin, die neben Arbeit, Familie, Haushalt, Freunden froh sind wenn sie mal an ein oder zwei Abenden pro Wochen zwei bis drei Stunden Spielzeit freimachen können. Und da schätze ich es sehr kann ich mit wenigen Klicks einen Bahnhof zusammenbauen, statt zuerst wieder studieren zu müssen wie jetzt der Mod bedient werden muss.


    Gilt genauso für die Einbahnstrassen, Kreisverkehr, Autobahnen. Gab es ja in TF1 dank den tollen Moddern alles in ähnlicher Art und Weise, aber die Bedienung erforderte halt doch einiges an Einarbeitung (oder ich bin zu blöd um es schneller zu kapieren).

    Zum Thema Releasezeitpunkt ist der seit vielen vielen Jahren auf Steam immer der gleiche geblieben und verschiebt sich lediglich durch unsere Sommer-/winterzeit. Sämtliche Spiele werden um 19 Uhr unserer Sommerzeit freigegeben. Jetzt im Winter isses dann 18 Uhr. Sonderfälle gibt es da in der Tat auch, diese werden aber entsprechend angekündigt.

    Danke. Das wusste ich nicht, schon wieder was gelernt.

    Meine Überlegung: Schon nur das Vanilla-Game mit der Kampagne, den neuen Fahrzeugen, den hoffentlich besser funktionierenden Warenketten, Einbahnstrassen, Ampeln, neuen Gestaltungsmöglichkeiten beschäftigt mich sicher 40 bis 100 Stunden (spiele immer relativ gemütlich, Pause zum bauen, selten stelle ich die Geschwindigkeit hoch). Wenn das Spiel jetzt etwas um die 40€ kostet, kostet mich eine Stunde Spielzeit weniger als das parkieren in der Stadt. :rolleyes:


    Weiter bin ich zuversichtlich dass während ich die Kampagne durchspiele nach und nach ein paar Mods erscheinen werden. Und dann macht die Sandbox im Anschluss um so mehr Spass.


    Da ich leider nicht mehr unendlich viel Zeit zum spielen habe, könnte ich es auch verschmerzen wenn es nicht alle - oder sogar nur relativ wenige - Mods den Weg nach TPF2 finden würden. Wäre sicher schade - aber ich bin zuversichtlich dass das Preis-Leistungsverhältnis mit dem Gebotenen (für mich) in Ordnung sein wird.