Posts by Werkstatt

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    RoAdRuNnEr hat schon recht.

    Mit dem Update wurde die Simulationsgeschwindigkeit des Ecosystems berichtigt.

    Vor dem Update wurde die Simulation mit fortschreitender Spielstandsfrösse immer langsamer. Sprich die gesamte Simulationszeit wurde langsam (Fahrzeige, Tage, usw.) Nun stimmt sie wieder.


    Grüsse

    Kleines Beispiel vom Einsatz des Dinos:


    Ich komme heute kurz vor 5 Uhr Morgens von einer Party nach Hause, um diese Zeit war Yoshi noch an den Mods für heute dran. :D


    Ich glaube sowas gibts nicht 2x auf dieser Welt, ein grosses Danke an unseren kleinen grünen Dino für seinen Einsatz ^^ .
    Und jetzt tu alle elektronische Geräte in den Flugmodus und geh Schlafen, das ist ein Befehl :P .


    Grüsse

    @dampf19


    Baue doch deine heissgeliebten Schätze einfach selber. Dann brauchst du niemanden damit nerven, dass du diese Modelle unbedingt haben willst und dir alles von der ach so guten alten Zeit fehlt.


    So als kleine Info: Alleine für den sehr einfachen RBDe 560 habe ich alleine ca 100h Freizeit versenkt, bei meinen aktuellen Möglichkeiten ist das so ca. die Freizeit von 3 Monaten. Bei einer Dampflok ginge es vermutlich ungleich länger, sofern überhaupt brauchbares Plan- und Fotomaterial vorliegt. Den Sound hast du dann immer noch nicht gefunden :) .


    Es gibt zudem wichtigere Dinge als das Digitale Leben :) .

    Ich habe mir in letzter Zeit auch etwas Gedanken gemacht, was toll wäre zu haben, von mir aus gerne schon in TPF2. Ich sehe halt vieles eher aus wirtschaftlicher Sicht, da ich fast reiner Wirtschaftsspieler bin:


    Was meiner Meinung nach sofort eingeführt werden sollte wäre Tourismus. Heisst, ich baue ein Denkmal, die Touristen wollen das besuchen. Oder ich bediene einen schönen See mit einem Schiff, die Touristen (oder Sims) wollen einfach die Natur geniessen und tuckern mit meinem lahmen Kahn umeinander, der nun auch endlich Sinn und Gewinn macht. Damit Touristen ins Land kommen brauche ich Flugzeuge von aussen oder Bahn oder Strassenverbindungen.


    Nun zur Utopie:



    Gruzz

    Also, wenn ich die SD40-2 so anschaue, dann ist das dasselbe msh wie in Train Fever und es sind diesselben Texturen wie in TPF. Ich habe ehrlich gesagt die leise Hoffnung, dass TPF-Mods ohne grosse Anpassungen laufen werden...


    Man stelle sich vor, die gesamten Mods würden auf Anhieb laufen. Herrlich. Ist glaub aber ein wenig zuviel geträumt ;) .

    @Alex247
    ziemlich sicher ja, der Train du Vignes fehlt in deiner Liste auch noch, und den finde ich besonders schön :) . Auch von den Versuchslackierungen habe ich Fotomaterial gefunden (Original Kolibri und das komische Weisse gespinst). Auch in österreich hat die Montafonerbahn zwei NPZ-Kompositionen in Ihrem Fuhrpark.
    Auch der Domino hat ja verschiedene Designs, auf die Schnelle fallen mir vor allem Regionalps und die TRAVYS ein, auch der Glarner Sprinter steht immer noch auf der "scharfen" Liste drauf :/ . Mal schauen, was die Zukunft so bringt.


    @Der Helvetier: Danke für die Blumen. Du hast aber die drei anderen Mitwirkenden vergessen ;) . Das Aussenmesh ist immer noch zu ca 80% von @Ray, @MaikC hat den Innenraum von Trieb und Steuerwagen gebaut, @Mark_86 den Innenraum von Inova, Animationen der Türen und lods erstellt. Ich habe nur gemappt und lackiert. :saint: .

    Hallo zusammen,


    es ist zwar ein Monat her seit dem letzten Update, ganz untätig waren wir aber nicht:

    Der Inova-Zwischenwagen ist in all seinen 3 Varianten fertig. Aktuell arbeitet @Mark_86 an den lods.



    Der Steuerwagen (Abt, At) ist auch fertig. Dort wird @Mark_86 auch noch einige änderungen vornehmen (lods, Animaitonen). Die zwei Exoten (At) werden im Spiel vorerst auch "nur" im klassischen SBB-Design unterwegs sein. Den Glarner Sprinter zu "repainten" bedeutet ein Teilumbau des Modells.
    Was ich noch nicht erwähnte: Alle bisher erstellen Wagen können verfärbt werden. Diese Fummelei werde ich mir für weitere Repaints nicht antun.


    Der nächste Schritt wird der Umbau von Steuerwagen und Triebwagen zum Kolibri sein. Die Zwischenwagen (EWII) existieren schon, für die MU's wird dann der Mod von @Skelis nötig sein.


    Gruss und frohe Ostern

    Eine MS-Vectron wiegt mit Betriebsstoffen exakt 89.8 Tonnen, eine Smartron ca. 85 Tonnen...
    Zumindest wenn das stimmt, was in meinen Unterlagen steht :P

    Also, kleine Aufzählung aller Vectron-Farbvarianten , die mir im Laufe der letzten rund 4 Jahre beruflich begegnet sind:
    - DB
    - BLS Cargo 1+2 (minime Unterschiede bei den Anschriften und technischer Seite)
    - Hupac Original
    - Hupac BLS Dauermietdesign
    - SBB CI Vectron
    - SBB ELL Vectron in 3 verschiedenen Ausführungen
    - Siemens/Alstom ETCS Testlok 193802 (glaub ich :D )
    - Railcare
    - Railpool in Verschiedenen Ausführungen
    - Smartron


    Jetzt könnt ihr selbst gucken gehen, welche schon verfügbar sind und welche nicht :P .