Bastelecke von JAG-999

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • das mit dem Offset gearbeitet wurde

    Das wäre sehr naheliegend.

    Aber mit welcher Mod/Oberleitung kann man das machen? Ich dachte erst das wäre mit der ziehbaren Oberleitung möglich.

    Du suchst/benötigst Hilfe oder Unterstützung (z.B. Bilder)? Schreib mir gerne und ich werde sehen, was ich tun kann.


    Made im Norden - Meine Heimat :)

    Schaut doch mal in meine Bilder rein: -> -Klick- Ich würde mich sehr freuen. ^^


    Hardware: CPU: Ryzen 7 5800X 8x 3,8 MHz GPU: GeForce RTX 3060Ti Treiberversion: 555.85 Arbeitsspeicher: 32 GB DDR4 Festplatte: SSD


  • Gibt es zwei Verschiedene?

    Ich dachte es gibt nur diese.


    Mit der ziehbaren Oberleitung habe ich es bisher nämlich nicht hinbekommen.

    Du suchst/benötigst Hilfe oder Unterstützung (z.B. Bilder)? Schreib mir gerne und ich werde sehen, was ich tun kann.


    Made im Norden - Meine Heimat :)

    Schaut doch mal in meine Bilder rein: -> -Klick- Ich würde mich sehr freuen. ^^


    Hardware: CPU: Ryzen 7 5800X 8x 3,8 MHz GPU: GeForce RTX 3060Ti Treiberversion: 555.85 Arbeitsspeicher: 32 GB DDR4 Festplatte: SSD


  • Könntest du einen weiteren Farbton hinzufügen

    Das würde bedeuten, mindestens 150 neue Dateien zu erstellen. Dazu hab ich im Moment nicht wirklich die Zeit und die Lust. Außerdem würden die Auswahlmenüs noch unübersichtlicher.


    Beim Oberleitungs-Zickzack läuft ja nur der Fahrdraht so. Der obere Draht läuft gerade. Das würde zu -zig neu zu erstellenden Ausleger-Varianten führen. Auch wenn das für einige wenige Schönbauer sicher eine Bereicherung wäre, ist das für mich zu viel Aufwand.

  • Beim Zick zack hatte man doch grundsätzlich dann 2 zusätzliche Optionen ? Einmal nach "links" abgespannt und einmal nach "rechts" ? ich denke in den Auswahlmenüs macht es eher vieles leichter, wenn man die clever aufbaut. Wenn man z.B. die rechts-mitte-links option ganz nach oben packt, spart man sich das y-Offset rumgespiele (bei ribase).
    Ich kann denn Aufwand bei assets wirklich gar nicht enschätzen, aber grade wenn die OL dann aus der Mitte in die jeweilige Richtung abgespannt wird, klingt das geometrisch eher anspruchsvoll. zus.: jeder Abspanner brauch dann natürlich, wie gesagt ein neues Modell. Klingt alles sehr umfangreich, aber wäre auch geil. Das realistsisch zu machen (mit dem tragsseil in der Mitte) sei mal dahingestellt, zumal die kompatibilität bei mit anderen Masten aus anderen Mods dann auch weg wäre. Aber ich muss sagen ein simples Offset-Menü bei deinen Oberleitungsmasten á la Ribase würde mir ja schon sehr gefallen. ;)

  • Das würde bedeuten, mindestens 150 neue Dateien zu erstellen. Dazu hab ich im Moment nicht wirklich die Zeit und die Lust. Außerdem würden die Auswahlmenüs noch unübersichtlicher.


    Beim Oberleitungs-Zickzack läuft ja nur der Fahrdraht so. Der obere Draht läuft gerade. Das würde zu -zig neu zu erstellenden Ausleger-Varianten führen. Auch wenn das für einige wenige Schönbauer sicher eine Bereicherung wäre, ist das für mich zu viel Aufwand.

    JAG, wir sind dankbar dafür, was Du bis jetzt schon ablieferst. TFP2 sollte eigentlich Spaß für allen bringen und Du bist eine von uns. Mach deswegen nur Objekte, die für Dich selbst interessant sind.


    Danke für die Bemühungen und die vielen Objekte. Mein persönliche Liebling sind die Gehwege und Treppen (und auch die Oberleitungsmasten.:love:)


    MfG:

    Andreas

    Es lebe die Donaurepublik! :)<3

  • Das was ich auf die Schnelle machen konnte habe ich gemacht:


    Sowohl bei den Einzel- und Rohrmasten, als auch bei der Oberleitung kann jetzt der y-Offset im Bereich von +/- 0,5m in 0.1m Schritten eingestellt werden.

    Ein Zickzack-Verlauf ist dadurch zwar möglich, allerdings stehen die Masten dann nicht mehr gleichmäßig am Gleis:




    Bei den Masten ist der Slider unter der Auswahl der Ausleger zu finden:



    Außerdem sind die grünen Masten etwas gealtert:



    Die neuen Versionen:

    Viel Spaß...

  • Wow, vielen Dank. :thumbup:

    Das sieht klasse aus.


    Ich habe einen Trick gefunden.

    Wenn abwechselnd zwischen 2,5m und 3m Seitenabstand gewechselt wird, stehen die Masten sehr gleichmäßig am Gleis. Damit kann ich gut leben.

    Dabei habe ich einen Offset von y +/- 0,3 verwendet. Das einzige Problem sind dabei die unterschiedlich hohen Fundamente der Masten.


    Wie das sich mit Auslegermasten, Doppelauslegern und in Gleisbögen verhält könnte ich auch noch testen, falls gewünscht. :)

    Images

    Du suchst/benötigst Hilfe oder Unterstützung (z.B. Bilder)? Schreib mir gerne und ich werde sehen, was ich tun kann.


    Made im Norden - Meine Heimat :)

    Schaut doch mal in meine Bilder rein: -> -Klick- Ich würde mich sehr freuen. ^^


    Hardware: CPU: Ryzen 7 5800X 8x 3,8 MHz GPU: GeForce RTX 3060Ti Treiberversion: 555.85 Arbeitsspeicher: 32 GB DDR4 Festplatte: SSD


  • Moin,


    du meinst wahrscheinlich die Gleise aus der Mod NEP2.

    Da sind Gleise mit Linienleiter dabei.

    Du suchst/benötigst Hilfe oder Unterstützung (z.B. Bilder)? Schreib mir gerne und ich werde sehen, was ich tun kann.


    Made im Norden - Meine Heimat :)

    Schaut doch mal in meine Bilder rein: -> -Klick- Ich würde mich sehr freuen. ^^


    Hardware: CPU: Ryzen 7 5800X 8x 3,8 MHz GPU: GeForce RTX 3060Ti Treiberversion: 555.85 Arbeitsspeicher: 32 GB DDR4 Festplatte: SSD


BlueBrixx