TPF1 --> TPF2 Konverter

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Da @MaikC es erwähnt hat, möchte ich hier mein kleines Skript zum Nutzen und/oder testen anbieten.
    Hierbei sei erwähnt, dass alles noch Alpha ist und durchaus Fehler vorhanden sind. Hieran arbeite ich, wann immer ich kann.


    Das Skript konvertiert Dateien so, dass ein kompatibler TPF2 Mod entsteht.
    Hierfür werden Dateien geändert (mdl, msh, mtl).
    Es ist keine On-The-Fly Konvertierung und kein Mod zu Mod.


    Aktuelle Version: 0.3.


    Zur Nutzung hier ein Beispiel-Code:



    LG Enno :)



    Auch ein alter Fuchs schaut gern ein Huhn, selbst wenn er's nicht mehr Reißen kann. ^^

    137505-jw4l0v-4-png

    Edited 2 times, last by EAT1963 ().

  • Da ich das Vergnügen hatte schon die erste Version zu testen mal mein bisheriger Stand was geht:



    - Dieselloks
    - Elektroloks inkl der Pantos mit TYP patch
    - Damploks aus TPF (aber Achtung nur wenn die animationen in Keyframes vorliegen)
    - Personenwagen (ausser doppelfalttüren)
    - Güterwagen (aber mann muss von Hand die Beladung anpassen und die Beladungsmesh's vor dem konvertieren entfernen so vorhanden)


    Bei Mods welche matconfigs nutzen um verschiedene Bemalungen im mesh unterzubringen gibts aber aktuell noch einen Bug wenn dem Mesh auch noch mehrere Materialien zugeordnet sind (also bspw. ein physical und ein transparentes), dann übernimmt er die mtl nicht und mann muss nachher in der mdl das mtl richtig zuweisen.


    Was noch jemand testen müsste:
    - Busse
    - Lkw
    - Asset

  • Was man eventuell noch erwähnen sollte. Das script immer nur in einem Mod aktivieren, bevor man den nächsten Mod konvertiert immer erst die mod.lua wieder umschreiben und das script löschen (letzteres muss nicht sein aber das ist im fertigen Mod nur "Datenmüll")

  • Ich muss das script also in das Verzeichnis des jeweiligen Mod's packen. Diesen aktivieren im Spiel, damit das script den Mod
    umschreibt. Und dann weiter zum nächsten?

    Ein Bug ist wenn die Hardware nicht versteht was die Software will.
    Zynismus ist meine Rüstung. Sarkasmus mein Schwert und Ironie mein Schild!


    Mein You Tube Kanal - wenn gefällt bitte ein Abo hinterlassen. Danke euch!!


  • Ein kleines Update:

    • Added: "converter.createRepaints" zur leichteren Erstellung reiner Repaints.
    • Changed: "transfer_log.lua" im Modverzeichnis enthält nun Liste aller, während des Konvertierens, gefundenen Materialien.
    • Fixed: Fehlerhafte Behandlung von Materialien "PHYSICAL_ALPHA_NRML_MAP" und "PHYSICAL_ALPHA_NRML_MAP_OP"
  • Just have done a quick review of the script, it's good enough so I won't do my convertor.

    Danke sehr. :)

    But I suggest to make it a standalone pack that so executed under the mod root to make the conversion

    Das ist eine gute Idee.
    Leider wird mir das in kurzer Zeit nicht gelingen, so dass ich den eingeschlagenen Weg wohl erst einmal fortsetzen werde. Sorry.

    Auch ein alter Fuchs schaut gern ein Huhn, selbst wenn er's nicht mehr Reißen kann. ^^

    137505-jw4l0v-4-png

  • Still I did a lite convertor by myself, since I hope to convert my mods easily like executing an exe (I tried to adapte your convertor with Lua52.exe but failed since too complicated dependency)
    I will post it here later when it's working, it do only little work in general transfering materials from msh to mdl then adaptation of mdl, no animation work will be done since in my mods there's no animation..

  • I will post it here later when it's working


    English


    Another good idea.
    Anything that helps Mods to change over quickly is welcome, I think.

    Auch ein alter Fuchs schaut gern ein Huhn, selbst wenn er's nicht mehr Reißen kann. ^^

    137505-jw4l0v-4-png

    Edited once, last by Grimes ().

  • Und wieder neigt sich ein WE dem Ende, begleitet von einer neuen Version (0.7):

    • Changed: converter.transferModels(params) -> params.models KANN übergeben werden. Bei Weglassen (nil) automatische Erkennung der Models.
    • Changed: Mehr Informationen in transfer_log.lua verfügbar.
    • Fixed: Crash bei Konvertierung von Assets (kein railVehicle, roadVehicle, waterVehicle oder airVehicle verfügbar).
    • Fixed: Behandlung von Animationen verbessert.

    Schöne Woche Euch und
    LG Enno :)

  • Ich teste gerade die Schiffe Ingolf und Rudolf mit diesem Script, leider bekomme ich einen Fehler "invalid material type: REFLECTIVE". Ich mache sicher irgendwas falsch und hier is was ich getan habe:


    Das Script "res" Ordner in einer Kopie des mods installiert (unter TpF2/mods)
    Mod aktivieren und ein neues Spiel starten.... error

  • Ab Version 0.8 (hier noch nicht verfügbar) werden folgende Materialien ausgetauscht, da nicht mehr in TPF2 unterstützt:

    • REFLECTIVE
    • REFLECTIVE_NRML_MAP
    • REFLECTIVE_OP
    • REFLECTIVE_NRML_MAP_OP
    • TRANSPARENT
    • TRANSPARENT_DETAIL
    • TRANSPARENT_OP
    • TRANSPARENT_NRML_MAP
    • TRANSPARENT_NRML_MAP_OP
    • PHYSICAL_ALPHA_NRML_MAP
    • PHYSICAL_ALPHA_NRML_MAP_OP

    @melectro, wie bereits in der PN erwähnt: Bitte etwas Geduld. ;)

    Auch ein alter Fuchs schaut gern ein Huhn, selbst wenn er's nicht mehr Reißen kann. ^^

    137505-jw4l0v-4-png

  • So,
    hier nun die Version 0.9 des Konverters.


    Hinweise:

    • Der Konverter ist nun ein eigenständiger Mod. Hiermit entfällt das lästige Kopieren in den jeweiligen Mod.
    • In der enthaltenen eat1963_tpf2_converter_historie.txt können die Änderungen eingesehen werden.

    Vorgehensweise (Empfehlung):

    • Freies Spiel MIT dem Konverter-Mod erstellen und starten.
    • Spielstand speichern und zum Hauptmenü zurückkehren.
    • Spielstand auswählen und auf + drücken.
    • Den zu konvertierenden Mod auswählen und kurz warten bis der Auswahlregler grün ist. Spiel NICHT starten (dauert nur unnötig lange).
    • Der Mod ist nun konvertiert und es können Restarbeiten vorgenommen werden.

    Folgende mod.lua ist zur Konvertierung absolut ausreichend:


    Nach Abschluss der Konvertierung wird im Modverzeichnis die Datei transfer_log.lua abgelegt, welche (hoffentlich nützliche) Informationen über die Konvertierung enthält.
    Beispiel:

    LG Enno :)

  • Danke Enno !


    Ich versuche jetzt und ich komme fast ins Ziel.

    • Am punkt 5 im Vorgehensweise stolpere ich. Der Mod (mod.lua) kann ich nicht interpretieren, wohin soll ich diese Datei speichern? In meinem eigenen mod gibt es schon ein mod.lua.
    • Unten Zitat. Verstehe ich es richtig, dass das nicht unterstützte Material vom Konverter ersetzt wird? Das ist schwer zu fassen aber toll ob das wirklich funktioniert.

    Ab Version 0.8 (hier noch nicht verfügbar) werden folgende Materialien ausgetauscht, da nicht mehr in TPF2 unterstützt: