TPFMM - Transport Fever Mod Manager

    • Beta
    Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
      1. es ist völlig egal, ob der Quell- oder Zielordner existiert oder nicht
      2. es ist egal, ob der Ordner leer ist oder nicht
      3. dass TPFMM die Log-Datei so dermaßen blockiert, dass sie noch nicht mal mit einem Editor (oder Viewer) angesehen werden kann, ist schon krass
        (ich bin es seit vielen Jahren gewohnt, mit Notepad++ und/oder UltraEdit die Log-Datei eines Spiels im Hintergrund geöffnet zu haben, mit dem Feature der Aktualisierung etc.)
      Nun starte ich also die TPFMM.exe und warte, bis sie bereit ist (dauert in etwa doppelt so lang wie bei der vorherigen Version).
      Nun gehe ich direkt in die Einstellungen, dann in den Tab "Sicherheitskopien".
      (Schade, dass ich den Pfad nicht eingeben bzw. mit STRG+V einfügen kann).
      Also öffne ich den "Ordner suchen"-Dialog.
      Nun gut, dort kann ich ja den Pfad unten eingeben und mit Enter bestätigen.
      Im Log finde ich diesen interessanten doppelten backslash:

      Source Code

      1. mods:: delete empty backup folder C:\Users\Admin\AppData\Roaming\TPFMM\backups\\
      Hier das komplette Log:
      tpfmm.zip

      Ach, das soll übrigens der neue Ordner sein:
      e:\Spiele\Transport Fever\TPFMM\backups\
      Ach, Signatur, was soll's... Im Editor sehe ich die Signatur korrekt, aber die Signatur selbst sieht aus, als wäre es im Editor...
    • Direkt im tpfmm kann man die log über das Menü öffnen. Laut log ist der Zielordner nicht leer. Evtl gibt es aber auch ein Fehler, wenn gar keine backups vorhanden sind, die verschoben werden müssten, das schaue ich mir nachher mal an.

      Edit: es gibt in der Tat ein problem, wenn der "alte" Ordner gar nicht existiert und daher nicht an den neuen Ort verschoben werden kann. Die Fehlermeldung in der log sollte dann aber eine andere sein eigentlich. (also ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich das Problem bei dir ist.)
      Ich werde trotzdem die gesamte "Move Backup Folder" Routine ändern. Man wird den Ordnern festlegen können und erst beim übernehmen der Einstellungen wird man gefragt, ob die alten Backups in den neuen Ordner verschoben werden sollen, falls welche vorhanden sind.

      Für den Moment: In der Datei %appdata%/TPFMM/TPFMM.ini unter [backup] folder=E:\Spiele\Transport Fever\TPFMM\backups\ eintragen.

      The post was edited 4 times, last by Xanos ().

    • Angry_CJ wrote:

      Hey @Xanos falls du dich erinnern kannst, hatte ich ja mal von dem Invalid Memory access fehler dir berichtet, mit entsprechenden Berichten von TPFMM.
      Diese sind leider immer noch nicht weg und aktuell kommen die immer wieder häufiger... Meistens passiert es wenn ich TPFMM durchs Mod Laden von der Webdisk starte, damit er diese gleich installieren kann. Dabei ist es immer unterschiedlich, also kein fester Mod der da Probleme macht.
      Das ganze passiert auch mal wenn ich TPFMM ganz normal vom Desktop starte.

      Hast du eine Idee, wie ich das weg bekommen kann ? TPFMM ist die Aktuellste Version.
      Das Problem kommt immer noch vor.
      Gerade bei dem Download: Canadair CRJ-200
      Folgende Reihenfolge habe ich gemacht: 1. Download Seite aufgerufen, dann als 2. den Download direkt über die TPFMM möglichkeit gestartet, übers Forum. 3. TPFMM als Admin gestartet und dann lief es ganz gut, die Fehlermeldung kam quasi nach dem fertigen herstellen der Repsoity und dem Download.

      Aktuelle Fehlermeldungsdatei:
      Files
    • Hallo zusammen !
      Gibt es mit der Common Api und TPFMM ein Problem ? Die wird nicht installiert wegen einem Problem mit der LUA. Wenn ich es von Hand installieren, dann kommt die Fehlermeldung beim Start von TPFMM. Aber nur beim ersten Mal, hab grad extra neugestartet, weil ich die hier posten wollte :)
      Wenn gewünscht, werd ich die nochmal deinstallieren und dann nochmal über TPFMM und den FEhler schicken mit Logs.
    • Zum Thema CommonAPI + TPFMM verhält es sich je nach Version unterschiedlich.
      • Die letzten CommonAPI Dev Versionen sollten keine Probleme machen
      • Die CommonAPI Version in der Webdisk könnten sich mit einer MsgBox bemerkbar machen, die man bestätigen muss. Ein Crash sollte es nicht geben.
      • Bei der Steam Version kommt es wohl definitiv noch zu Problemen.


      Sobald ich Zeit habe werde ich entweder am Event System arbeiten oder eine Zwischen Release bzw. einen Stable Branch machen.
      Dafür muss sich aber der Crash Debug Code wieder als Linux Binary sauber kompilieren lassen. GCC c++/c und VC haben da eine andere Ansicht wie bestimmte Speicherstrukturen gepackt werden müssen.
      Ich baue ja die CommonAPI für die TPF Linux GOG, TPF Windows Steam und GOG Version. Das kann manchmal etwas Probleme verursachen.