TPF1 --> TPF2 Konverter

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Musst etwas warten sobald UG das neue Vulkan Update gebracht hat kommt auch ein sein neues Paket wo die altbekannten Sachen alle drin sind. Halt nur nochmal überarbeitet. oder du nutzt hat die konvertierte version die es für TpF 2 auch gibt bei Steam.

  • Delrene : Such mal im Workshop nach "Madhatter". Der hat ein Paket rausgebracht, mit dem sich die Hafendinger vom Asset Expansion Paket überall platzieren lassen (unabhängig vom Wasser Niveau). Ich meine da sind auch die Containerbrücken mit drin.

  • Gibt es wirklich keinen Konverter für Linux? Ich habe sogar versucht mir Windows in einer virtuellen Maschine zu installieren nur um den Konverter nutzen zu können. In der VM gibt es aber weder Vulkan noch (modernes) OpenGL also geht das auch nicht.


    Wenn man mir zeigen könnte welche Zeile(n) in welcher Datei des Mods Windows-only ist könnte ich auch versuchen mich an einen Port zu setzen.

  • utils.getFiles(dir, filterFn)


    utils.getSubDirs(dir)


    usw.


    UG hat zwar angemerkt, FS Funktionen einzubauen, aber das ist bis dato nie passiert.

    Ich habe damals EAT1963 die Nutzung via popen vorgeschlagen. Also überall wo popen ist, musst du ggf. Anpassungen machen.

    Die osIsWin gibt sagt dir dann heraus, ob Linux/Windows.

  • überall wo popen ist, musst du ggf. Anpassungen machen.

    Das sind exakt 3 Stellen und 2 davon sind cross-platform designed! Also man muss nur in util lua die Zeile

    Code
    1. io.popen(string.format([[dir "%s" /b /ad]], dir))

    durch

    Code
    1. if utils.env.isWinOS then
    2. io.popen(string.format([[dir "%s" /b /ad]], dir))
    3. else
    4. io.popen(string.format([[ls -1d "%s/*/"]], dir))
    5. end

    ersetzen:


    Code
    1. Error Files = { }
    2. Finished at 13.01.2021 18:40:02


    Aber besser man poliert die anderen 2 popen calls auchnoch etwas auf, wenn gewünscht kann ich auch hier meine Änderungen nennen.

    //EDIT: Ich war zu schnell... Also hier meine Änderungen:

    Aber der Founded Files array bleibt leer und somit wird nix gemacht. Weiss jemand wie man das weiter debuggen kann?

    //EDIT²: neue Tag, neuer Patch


    Ergebnis:


    Sieht für mich erstmal gut aus aber es wäre gut wenn jemand mit Zugriff auf Windows und Linux das ganze auf Herz und Nieren testen könnte. Auch bin ich noch nicht ganz zufrieden mit hacks wie "find "%s" -maxdepth 1 -type d | sed -n '1!p'"...

  • Hi Eat1963,


    I would like to recommend that you alter you instructions for using this mod to include a few additional details.


    1). A user must place the mod files into specific directory: C:\Programme (x86)\Steam\userdata\<steam userid>\1066780\local\mods and not any other mod directory.


    2). The mods file must be rename the two mod folders to have a "_1" at the end of them.


    As a new user I did not know of these steps and needed to search the forums for these directions. It would be very helpful if these were included in your file: converter how to.pdf


    I really appreciate that you have created this converter and extend my kindest regards.