Bandbrücken Industrie

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Hallo Community,


    ich bin neu hier und möchte mich für die tolle Arbeit der vielen Modder bedanken.

    Es gibt bereits viele tolle Industriegebäude in unterschiedlichen Mods.


    Was fehlt sind sogenannte Bandbrücken, welche unterschiedliche Gebäude miteinander verbinden und den Materialfluss zwischen den Gebäuden ermöglichen. Es gibt waagerechte Bandbrücken, auf- und absteigende Bandbrücken und kleine „Häuschen“ welche einzelne Bandbrücken miteinander verbinden. Ich denke sie sollten geschlossen dargestellt werden ( es gibt auch offene im Stahlbaustil, bei denen man das Förderband sehen kann), damit wären sie universell in jedem Industriebereich einsetzbar. Als seitliche wände würden sich Wellbleche oder Klinker anbieten. Die Dächer sind ebenfalls oftmals aus Wellblech.


    Dadurch würden industriegebiete noch realistischer und lebendiger aussehen.


    Hier mal ein paar links zu Fotos, wie das ganze aussehen könnte:

    https://www.fotocommunity.de/p…arkus-gruenthaler/1542049

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Kleofas_Bandbrücken.jpg

    http://www.hfinster.de/StahlAr…185-16-05.10.2003-de.html


    Über die Suchfunktion konnte ich leider nichts zu diesem Thema finden. Vielleicht hätte ja jemand Lust, sich der Sache anzunehmen. Wenn ich sonst noch etwas zum Thema beitragen kann, sagt gerne Bescheid.


    Vielen Dank im Voraus, macht weiter so :thumbup::)



    LG T1m

  • MaikC

    Added the Label incomplete
  • Ein Förderband ähnlich wie die Seilbahn oder Pipeline wäre eigentlich machbar, nicht mal allzu kompliziert schätze ich. Ich behalte das mal im Hinterkopf... ;)


    (Was weder heisst, dass es schon WIP ist, und auch keine Garantie, das ich das jemals umsetzen werde bzw. meine Moddingskills überhaupt gut genug sind, um das zufriedenstellend umsetzen zu können)

  • vielen Dank dass ihr in meine Anfrage reingeschaut habt und mir geantwortet habt.


    MaikC und Elli

    Genau, es geht lediglich um die optische Aufwertung von Industriekomplexen. Es muss keine Funktionalität haben oder ein fahrbares Förderband zu sehen sein. Es geht lediglich um „das Gehäuse“ welche die Förderbänder im Prinzip umhüllt und auf diversen Industrieanlagen zu sehen sind (siehe meine Links im Ausgangspost). Als absoluter Laie könnte ich mir vorstellen, dass dies einfacher umzusetzen ist, als ein sich bewegendes Förderband.


    MaikC Sie haben meine Anfrage auf unvollständig gesetzt. Darf ich fragen was ich zu diesem Thema noch zur Verfügung stellen kann? Ich kümmere mich dann gerne darum.


    Mit freundlichen Grüßen


    T1m

  • MaikC

    Set the Label from incomplete to complete
  • Hallo Community,


    ich konnte es nicht lassen, und habe mich am Wochenende intensiv mit Blender befasst. Nach etlichen Anfänger Tutorials habe ich mal versucht, meine Bandbrücken ins 3D Modell zu bringen. Ich habe euch mal ein paar Screenshots hier eingestellt, vielleicht kann der ein oder andere versierte Modder mir kurz Feedback geben, ob ich auf dem richtigen Weg bin. Auch ein Rundeindicker ist dabei noch entstanden (ich beschäftige mich gerne mit dem Thema Montanindustrie und möchte hier ein paar realistische Modelle wie bspw. Rundeindicker, Kokerei, einen Hochofen mit Winderhitzern etc. in TPF2 integrieren bzw. irgendwann mal der Community zur Verfügung stellen).


    Das Texturieren würde ich denke ich noch hinbekommen, eine Frage stellt sich mir allerdings nach wie vor: Wie bekomme ich meine Modelle ins Spiel eingebunden? Leider habe ich keine passenden Tutorials gefunden. Den sehr ausführlichen Modding Guide von Marcolino26 habe ich mehrmals durchgelesen, als Anfänger fällt es mir aber schwer, bei den ganzen Begrifflichkeiten den Durchblick zu behalten. Wäre es vielleicht möglich, das jemand von den Profis ein Tutorial Video mit einem leichten Modell erstellt? Ich würde gerne weiter in die Materie einsteigen und würde mich sehr darüber freuen.


    Ich freue mich auf euer Feedback,


    vielen Dank


    LG T1m

  • HI, das sieht doch alles schon vielversprechend aus.


    Ein Tutorial, wie ein Model von Blender ins Spiel exportiert wird, ist hier zu finden. Ich selbst muss beim FBX-Export noch Apply Transform angehakt haben und das binary-Postfix beim Export-Ordner lass ich immer weg.
    https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=1970798355


    Das Gebäude im letztem Bild wirkt so als wenn dies sehr viel Polygone (Tris) hat, was sich auf die Performance des Spiels auswirkt. Ist aber eine gute Grundlage, wenn du dich ins Baken der Normalmap einarbeitest (kommt nach dem UV-Mapping), also die Arbeit ist nich umsonst.

  • EISFEUER

    Vielen Dank für den Link und die Tipps.


    Ich werde es mir anschauen und probieren, auch wenn es die englische Sprache in Verbindung mit meinen nicht vorhandenen Programmierkenntnissen nicht unbedingt einfacher macht 😊


    vielleicht hätte parallel ja doch jemand Lust ein Tutorial Video zu machen, welches sagen wir mal nach dem UV Mapping beginnt und mit der Darstellung im Spiel endet (getreu dem Motto Bilder sagen mehr als tausend Worte 😊). Allgemein wundert es mich, dass es für Tpf und tpf2 so viele Videos gibt, keiner aber bisher auf den Moddingprozess für Anfänger eingeht. Auch frage ich mich, sind die Wege für Gebäude und Fahrzeuge identisch? Ich könnte mir vorstellen, dass Gebäude einfacher sind als Fahrzeuge.

    Ich würde mich sehr darüber freuen wenn einer der Profis die Sache angeht. Gerne biete ich meine Hilfe beim Modellieren an.


    LG T1m

  • Mir hat damals der "Moddingleitfaden" sehr geholfen. Einfach und gut verständlich erklärt. Ist zwar noch aus der Train Fever Zeit, aber allzuviel hat sich ja nicht geändert. Wenn du in blender bereits moddeliert hast wirds für dich vermutlich ab Teil 4 Interessant: https://www.youtube.com/watch?v=LdDzV89D0H0

    (gab glaub auch mal ein dazugehöriger Lexikoneintrag hier, den ich aber grad nicht mehr gefunden habe)


    Ich hab jetzt übrigens auch schon ein bisschen Experimentiert mit Förderbändern 8):


    Aber wie gesagt, ist eher als richiges Transportmittel gedacht, nicht als Assets, also werden wir uns da vermutlich nicht in die quere kommen ;)


    Frage: ähnliche Mods wie die Pipeline und die Seilbahn sind ja als Gleis definiert. Warum eigentlich? Gleise haben den für mich grossen Nachteil, dass man Signale setzen muss. Was spricht für ein Gleis anstatt einer Strasse?



    [edit] Link korrigiert

    Trolle bitte nicht füttern. Danke!

    Edited 2 times, last by Elli ().

  • Elli


    sehr geile Arbeit :thumbup: ich würde doch glatt meine Bandbrücken UND dein Transportband nutzen ;)


    Den Leitfaden schaue ich mir gerne an, kleine Info: dein link geht direkt wieder auf transportfever.net. Link in die Leiste kopieren funktioniert aber :thumbup:

  • Frage: ähnliche Mods wie die Pipeline und die Seilbahn sind ja als Gleis definiert. Warum eigentlich? Gleise haben den für mich grossen Nachteil, dass man Signale setzen muss. Was spricht für ein Gleis anstatt einer Straße?

    Soweit ich weis haben Straßen nur eine sehr begrenzte Möglichkeit eigene 3D Modelle zu verwenden, bei den Gleisen ist das seit Tpf2 zum Glück nicht mehr der Fall.

    Ich vermute Mal dass es damit zusammenhängt :)