Pinned Transport Fever 2 wird am 11. Dezember erscheinen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Letztendlich gibt es bisher keine offizielle Abkürzung, jedenfalls ist mir nicht bekannt das es explizit offiziell ist.

      Eingebürgert hat sich TF, TPF/TpF
      Dies wird auch im Forum bei den Überschriften so verwendet. Ob jetzt Tf, TF, TpF, TPF verwendet wird vom User ist uns als Team egal. Tf ist Trainfever und TPF ist Transportfever.
      Für Transportfever 2 wird es die Abkürzung TPF2 im Forum geben, jedenfalls bei den Überschriften, wie es der User im Beitrag schreibt, also TPF2 oder TpF2 ist uns egal, Hauptsache man erkennt um welches Spiel nun geht.

      MfG Sebastian
      Denken ist wie googeln, nur krasser.
      WiSim Welt >wisim-welt.de/news/index.php/NewsOverview/ man könnte ja mal vorbeischauen.
      Der tägliche Adminwahnsinn ->Forentrollfalle aus Keksen
    • Möchte wissen, wieso das alles englisch sein muß. Deshalb nicht viel verstanden. Dachte in der Schweiz spricht man deutsch.
      Die Landschaft hat sich anscheinend nicht viel geändert. Wo sind die 3-dimensionalen Gräser und Getreidefelder, deren Halme sich im Wind bewegen, wie man dies auf den ersten Vorschaubildern gesehen hat?
      Aber die Zombies scheinen etwas besser zu sein als bei TPF1. Die Autos sind auch besser geworden (Taunus 17m und VW-Bus glaube ich erkannt zu haben).

      The post was edited 3 times, last by dampf19 ().

    • dampf19 wrote:

      Möchte wissen, wieso das alles englisch sein muß. Deshalb nicht viel verstanden. Dachte in der Schweiz spricht man deutsch.
      In der Schweiz spricht man schweizerdeutsche Dialekte, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Die Deutschschweizer bekommen allerdings auch eine Ausbilding in Schriftdeutsch. Und wie der Name schon sagt, ist es zwar eine Amtssprache, aber sie wird meistens nicht freiwillig gesprochen. Zudem lernt jede Sprachregion mindestens noch Englisch in der Schule. Ich glaube nicht, dass du so viel mehr verstehen würdest, wenn sie das Video in ihrem Dialekt machen würden. :D

      Aber sie machen die Videos wohl auf Englisch, weil der grösste Teil der Kundschaft wahrscheinlich international ist. Mit einem Video auf Deutsch könnte man nur einen Bruchteil der Kundschaft erreichen. Das lohnt sich wohl nicht mal als separate Produktion mehr. Falls du etwas nicht verstehst und Fragen hast, dann stelle sie doch am besten hier. Würde annehmen, dass verschiedene hier Antworten liefern können. Und bevor jemand es Vorschlägt, die Untertitel sind nur sinnvoll, um etwas zu lachen zu haben :thumbsup:
    • @dampf19

      Wie oft müssen wir dir noch sagen, dass es deutsche Untertitel gibt bzw. du es automatisch übersetzen lassen kannst?
      Der deutssprachige Raum wird nicht von Ausländern unterwandert und die alltägliche Sprache hat sich auch nicht geändert.

      Heutzutage kann jeder Englisch, wohl die meisten besser als Tom selbst.
      Für Leute, die sich damit schwerer tun, gibt es die besagten Möglichkeiten.
      Das muss doch reichen.

      Wenn Tom zwei Videos aufnehmen würde, könnte man die Kampagne wohl vergessen, denn so viel Zeit hat er auch nicht.
      3, 2, 1, meins... Lg Edith
    • Hier gibts verdammt viel was auf den allerersten Bildern bzw. Videos gezeigt wurde was nicht mehr vorhanden ist.

      25% Rabatt hin oder her... Ich warte bis frühestens den 11. Dezember mit dem Pre-Order wenn ich es überhaupt Kaufe.
      Andernfalls gibts auch Shops wo es noch Günstiger ist... Denn für mich sieht das nicht nach einer Weiterentwicklung aus.
      UG denkt wohl auch nur noch "Grafik ist alles".

      Was mir bisher aufgefallen ist und mir ganz gewaltig gegen den Strich geht:
      • Nur noch 2 "zufällige" Güter pro Stadt :thumbdown: <- Wenn die Bewohner der Stadt X eben mehr Öl statt Lebensmittel haben wollen dann ist das eben so. Soll´n se doch verreckenhungern...
      • Keine Gebogenen Bahnhöfe mehr Baubar :thumbdown:
      • Verkompliziert und unübersichtlich gestaltetes UI :thumbdown: <- "kann" man sich evtl. dran gewöhnen...
      • Immer noch keine Integrierten Haltestellen/Ladestationen bei den Industrien :thumbdown: :thumbdown: <- Wozu diese dann Optisch so aufhübchen mit Straßen etc.?
      • Immer noch keine Signal/Zug Prioritäten und funktionale Streckentafeln für zb. Geschwindigkeitsbeschränkung oder Pfeifen :thumbdown: :thumbdown: <- Gerade für die eh schon störenden Emissionen gut zu gebrauchen.
      • Immer noch keine Wahl der Fahrbahn spur für Straßenbahngleise bzw. freies Gleis verlegen :thumbdown:
      • Immer noch keine Gleismauern optional zur Erdaufschüttung wählbar :thumbdown: :thumbdown: <- WARUM? Das sollte ein Aufwand von maximal 10 Minuten (wenn überhaupt) für die Jungs von UG sein so etwas einzubauen...
      Ist euch das stocken/lagen in dem Video aufgefallen? Schon irgendwie beschämend das selbst die Entwickler so etwas vernehmen und das auch noch in einem Gameplay Video so zu schau stellen und das auch noch im Jahre 1971... :whistling: Ich mein mir kann das egal sein. TF und TpF1 liefen bei mir immer komplett Ruckellos bis auf die besagten "Mini-Ruckler" aber ich denk dann eben an die Leute bei denen es nie wirklich gut lief trotz Performance Hardware.

      Ich hoffe für UG echt das das hier nich nach hinten los geht...
      Wenn Architekten Heut zu Tage Häuser so bauen würden wie Moderne Programmierer ihre Programme, dann könnte ein Specht ein ganzes Reihenhaus zu Fall bringen!

      Home-of-Stolle

      The post was edited 3 times, last by StolleJay ().

    • Mir ist bei dem Video aufgefallen, dass vieles wieder wie in Train Fever ist. Die zwei Güterarten und was mir am meisten auffiel. Die Straßen. Die sehen auf dem Bürgersteig wie auch auf der Straße noch wieder haargenau so aus wie in Train Fever. Ich hätte übrigens eine Schweizer Dialekt Version mehr gefeiert, wahrscheinlich, weil sein (Nichts gegen dich Tom) Englisch nicht meinem Grundenglisch der Schule entspricht.
      Für mich wirkt es wie eine Rückentwicklung, die vielleicht beabsichtigt ist, wer weiß...
      Ich werde weiter TpF bevorzugen, alleine wegen der übersichtlicheren UI (Um eine Bushaltestelle zu bauen braucht man bisher zwei Klicks, bei TpF2 drei bis vier).
      Grüße
      Alles, was mit Bahnen zu tun hat, interessiert mich :rolleyes:
      Dazu mein
      YouTube-Kanal
      Schau doch mal rein ^^
    • Hey, ich habs gleich mal Vorbestellt.

      Das Positive:

      - Straßenenden haben keine abgeschnittene Kante mehr, endlich! Wurde zeit, sah immer sch... aus.
      - Die Städte wirken sehr viel größer, und Breiter, kommt sehr gut rüber
      - Das neue Interface gefällt mir gut mir dem Grau/Blau Menü
      - Stations-Namen sind nun automatisch am Bahnsteig?? Im Video bei Min. 5:03 ! sehr cool :D

      Das es keine gebogene Bahnhöfe gibt, finde ich nicht schlimm, vielleicht kommt es mit einem Update noch nach...
      Das ganze Tropische Aussehen der Bäume kommt wirklich gut rüber... also da echt Hut ab, das gefällt seeehr...

      Bald ist es nun soweit :) *freu*
    • Also ich find es klasse und es ist auch schon bestellt.

      Und für alle die hier meckern, ihr habt schon gelesen was da oben rechts in der Ecke zu lesen war? da stand das es keine Finale Verdion ist.
      Es wird eh so sein das am Ende alle TpF2 spielen, auch wenn sie jetzt hier rumzicken.

      Danke an UG für das Video, sieht alles toll aus.
      __________________________________________________________________________________________________________________________
      Intel I5 8400+ / 16GB Ram / Nvidia Geforce 1060 GTX 6GB / SSD 256GB / HDD 2TB

      The post was edited 1 time, last by Yoshi ().